Postfächer können sehr umfangreich werden, wenn man die E-Mails bedenkt, die wir täglich erhalten. Daher erfahren Sie hier, wie Sie die Größe Ihres Postfachs in der neuesten Edition von Outlook überprüfen (auch wenn dies in früheren Versionen problemlos funktionieren sollte).

So überprüfen Sie die Größe Ihres Postfachs in Outlook 2013

Alle Ihre E-Mails werden tatsächlich in einer einzigen Datei für jedes Postfach gespeichert. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Postfach im linken Fensterbereich und wählen Sie im Kontextmenü Datendatei-Eigenschaften aus.

Daraufhin wird ein Dialogfeld angezeigt. Hier finden Sie die Schaltfläche Ordnergröße…, auf die Sie klicken müssen.

Das Dialogfeld "Ordnergröße", das hätte erscheinen sollen, enthält eine übersichtliche Aufgliederung aller Ordner in Ihrer Mailbox sowie der Gesamtgröße. Die Größe wird natürlich in Kilobyte angegeben, aber Sie wissen, wie diese in Megabyte konvertiert werden, oder? Ja, nur Google es.

Das ist alles dazu.

Top-Tipps:
Kommentare: