Wenn Sie einen neuen Treiber installiert haben, der Probleme auf Ihrem Computer verursacht, können Sie mit ein paar einfachen Schritten auf die vorherige Version des Treibers zurückgreifen.

Zuerst müssen Sie den Geräte-Manager öffnen. Am einfachsten tippen Sie einfach Gerätemanager in das Startmenü-Suchfeld, Sie können jedoch auch die Systemsteuerung durchgehen, wenn Sie möchten.

Wenn Sie es geöffnet haben, navigieren Sie zum Problemgerät, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Eigenschaften.

Klicken Sie nun auf die Registerkarte Treiber und dann auf die Schaltfläche Zurücksetzen des Treibers.

Sie erhalten eine Meldung, dass Sie dies nicht tun möchten, aber fahren Sie trotzdem fort. Sie können jederzeit auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren klicken, um die neueste Version erneut zu erhalten.

Wie Sie an meiner Geräteauswahl erkennen können, verursachte der neueste Touchpad-Treiber Probleme für mich, daher habe ich ihn zurückgesetzt.

Top-Tipps:
Kommentare: