Google Chrome-Nutzer möchten Sie auf jeden Fall ausprobieren! Alles ist nicht verloren ist ein Experiment von Google Chrome, das in HTML5 speziell für den Google Chrome-Browser erstellt wurde.

All is Not Lost ist eine HTML5-Musikkooperation zwischen der Band OK Go, der Tanzgruppe und den Choreographen Pilobolus und Google.

Zu Beginn werden Sie aufgefordert, eine Nachricht in das dafür vorgesehene Feld einzugeben. Am Ende des Tanzes ordnen sich die Tänzer in der Alpahabet-Botschaft Ihrer Wahl.

Sobald der Tanz beginnt, werden Sie Tänzer spielen sehen, verschiedene Chrome-Fenster werden geöffnet, geschlossen, neu angeordnet und bewegt, um wundervolle Muster zu bilden.

Verschiedene Aufnahmen werden in verschiedenen Browserfenstern gerendert, die sich im gesamten Teil verschieben, in der Größe ändern und neu ausrichten. Mit der Canvas-Technologie von HTML5 werden diese Videos in perfektem Timing mit der Musik gezeichnet.

Am Ende können Sie Ihre Nachricht in der globalen Galerie speichern, eine Nachrichtenkarte, ein Hintergrundbild oder eine E-Mail erstellen und Ihre Tanznachricht mit Freunden teilen. Sie können Ihre Nachricht sogar in ein Musikvideo einbetten und die Band tanzen lassen.

Die Nachricht "All is not Lost" ist eine Botschaft der Unterstützung der Band und von Microsoft Japan an die Bevölkerung Japans, im Gefolge der verheerenden Erdbeben, die das Land kürzlich erschüttert haben.

Gehe hier hin In Ihrem Chrome-Browser können Sie den TheWindowsClub-Tanz ausprobieren und auch Ihren eigenen erstellen!

Top-Tipps:
Kommentare: