Flip3D ist so ziemlich das unbrauchbarste Feature in Windows Vista (und 7). Es ist langsamer als Alt + Tab und in jeder Hinsicht ziemlich wertlos. Mit einem der Expose-Klone (Switcher, MyExpose, SmartFlip usw.) ist es viel besser, oder Sie können diese Funktion mit einem einfachen Registrierungs-Patch vollständig deaktivieren.

Hinweis: Wenn Sie nicht wissen, worum es geht, können Sie mit Win + Tab Flip3D aufrufen, um zu sehen, worum es geht. Es sieht aus wie das:

Deaktivieren Sie Flip 3D

Extrahieren Sie die ZIP-Datei auf Ihre Festplatte und doppelklicken Sie dann auf DisableFlip3D.reg, um die Informationen in die Registrierung einzugeben.

Als Nächstes müssen Sie eine Eingabeaufforderung für den Administratormodus öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung klicken und Als Administrator ausführen auswählen. Führen Sie diese Befehle aus, um den Desktop Window Manager-Dienst neu zu starten.

net stop uxsms

net start uxsms

Flip 3D erneut aktivieren

Extrahieren Sie die ZIP-Datei auf Ihre Festplatte und doppelklicken Sie dann auf EnableFlip3D.reg, um die Informationen in die Registrierung einzugeben.

Führen Sie die oben genannten Schritte aus, um den Desktop Window Manager-Dienst neu zu starten.

Laden Sie EnableDisableFlip3D.zip herunter

Top-Tipps:
Kommentare: