Meine Lieblingsfunktion in der neuesten Version von VMware Workstation ist, dass Sie virtuelle Maschinen vollständig im Hintergrund ausführen können. Dies ist am nützlichsten für Appliance-Maschinen, die Sie nicht wirklich über die Eingabeaufforderung verwenden, sondern über einen Webbrowser oder einen SSH-Client.

Das einzige Problem ist, dass Sie beim Klicken auf die Schaltfläche zum Schließen im VMware-Fenster die folgende Aufforderung erhalten:Einige virtuelle Maschinen sind noch eingeschaltet. Sie können diese virtuellen Maschinen weiterhin im Hintergrund ausführen, für eine spätere Verwendung aussetzen oder jetzt ausschalten.

Ich möchte immer, dass meine virtuellen Maschinen im Hintergrund laufen!

Sie können dieses Fenster deaktivieren, indem Sie VMware lediglich mitteilen, dass virtuelle Maschinen immer im Hintergrund ausgeführt werden sollen, indem Sie auf Bearbeiten Voreinstellungen gehen.

Klicken Sie auf das Kontrollkästchen "Nach dem Schließen der virtuellen Maschinen im Hintergrund ausführen". Wenn Sie nun auf die Schaltfläche "Schließen" klicken, werden die virtuellen Maschinen immer nur in der Taskleiste angezeigt. Sehr hilfreich!

Top-Tipps:
Kommentare: