Sie können Ändern Sie die Standardsuchmaschine von Microsoft Edge-Browser in Windows 10 von Bing an Google oder einen anderen Ihrer Wahl. Nutzer, die Google gegenüber Bing bevorzugen, können die Standardeinstellungen leicht ändern und Google als Standardsuche in Edge festlegen. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Legen Sie Google als Standardsuchmaschine fest in Edge.

Ändern Sie die Standardsuchmaschine in Edge

Starten Sie den Edge-Browser in Windows 10 und öffnen Sie ihn Google.com im Browser

Klicken Sie anschließend auf "Edge-Einstellungen & mehr" und wählen Sie auf der linken Seite die Registerkarte "Erweitert" aus.

Scrollen Sie nach unten, bis Sie sehen Adressleiste suchen. Klicke auf Suchanbieter wechseln Taste.

Das folgende Fenster wird geöffnet.

Sie sehen eine Liste aller kompatiblen Suchanbieter, die dies unterstützen OpenGraph, und die Sie kürzlich besucht haben.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr gewünschter Suchanbieter dort bereits aufgeführt ist, klicken Sie einfach darauf, um ihn auszuwählen, und klicken Sie dann auf Als Standard hinzufügen um es als Standardsuchmaschine festzulegen, wenn Sie über die Edge-Adressleiste suchen.

Wenn Sie Ihre Suchmaschine dort nicht finden, öffnen Sie eine neue Registerkarte, und besuchen Sie diese Suchmaschine. Wenn Sie dies getan haben, öffnen Sie diese Einstellung erneut und Sie werden sie hier aufgelistet sehen.

Starten Sie den Edge-Browser neu.

Legen Sie Google als Standardsuche in Edge fest

Wenn Sie Google.com verwenden möchten, wählen Sie die Google-Suchmaschine aus und klicken Sie auf Als Standard einstellen.

Google wird im Edge-Browser unter Windows 10 als Standardsuchmaschine festgelegt.

Also, kurz gesagt, besuchen Sie Ihre bevorzugte Suchmaschine. Wenn es OpenSearch unterstützt, wird es als Option hinzugefügt. Wählen Sie es aus und legen Sie es als Standardsuchmaschine fest.

Lesen Sie weiter: Edge-Browser-Tipps und -Tricks.

Top-Tipps:
Kommentare: