Einige von uns hatten die Erfahrung, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt unter Verwendung des Windows-Betriebssystems mit einigen Eigenheiten oder Fehlern konfrontiert waren. Während solche Probleme in Insider Builds möglicherweise akzeptabel sind, was kann man tun, wenn in einer stabilen Version von Windows 10 ein fehlerhaftes Verhalten auftritt?

Jumping Systray Menu's komische Nacht

Ein Problem in Windows 10 v1809 ist, dass sich das Systray-Menü von der Taskleiste löst. Während wir es gewohnt sind, das Popup-Menü aus dem Benachrichtigungsbereich oder der Taskleiste zu sehen, wenn man auf ein Symbol klickt, springt es in meinem Fall und öffnet sich in der Mitte des Bildschirms.

Wenn ich auf ein Symbol wie "Lautstärke", "Uhr" oder "Netzwerk" klicke, springt das Menü und öffnet sich in einiger Entfernung von der Taskleiste.

Sehen Sie sich das Video an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was ich meine.

Nachdem ich auf Windows 10 v1809 aktualisiert habe, ist mir das passiert.

Das Aktualisieren des Desktops oder das Neustarten des Explorers hilft nicht. Erst nach einem Neustart des Computers wird die Situation normalerweise wieder normal.

Es ist nicht so, dass ich spezielle Programme habe, die das reibungslose Funktionieren des Betriebssystems beeinträchtigen könnten - nur die üblichen.

Ich habe mich jetzt daran gewöhnt und bin gerne überrascht. Ich weiß nie, ob sich das Menü normal öffnet oder in die Mitte des Bildschirms fliegt!

Windows 10 wirft sicher interessante Überraschungen! Was kann ich als nächstes erwarten? Ein springendes Startmenü… wie ich es in Windows 7 erlebt hatte? 😀

Top-Tipps:
Kommentare: