Da immer mehr Unternehmen ihre Kunden auf mobilen Geräten ansprechen, ist die Reichweite von Progressive Web-Apps erlebt einen Aufwärtstrend. Google fördert seit geraumer Zeit Progressive Web Apps. Das Unternehmen ist der festen Überzeugung, dass die Webplattform eine entscheidende Rolle dabei spielen kann, durch Apps eine tiefgreifende Erfahrung zu schaffen. Die neueste Version des Flaggschiff-Browsers von Google - Chrome 70 erlaubt die Installation von Progressive Web Apps (PWA) im Browser.

Installieren Sie Progressive Web Apps in Chrome

Eine progressive Webanwendung ist so etwas wie eine mobile Website, die zusätzliche Funktionen und Funktionalitäten unterstützt, die Webbenutzern ein definitives, App-ähnliches Gefühl vermitteln. Kurz gesagt, es kombiniert das Beste aus Web- und mobilen Apps.

Das Wichtigste zuerst: Wenn Sie an der Installation einer progressiven Webanwendung interessiert sind, müssen Sie eine Website besuchen, die eine solche anbietet. Bis jetzt gibt es nur eine Handvoll Websites, die solche Apps anbieten.

Twitter bietet beispielsweise eine Progressive Web App an, die seine mobile Schnittstelle verwendet. Gehen Sie auf die Website und klicken Sie auf "Speisekarte’.

Dort sollte eine Option angezeigt werden,Installieren Sie Twitter’.

Wenn sichtbar, klicken Sie auf Installieren> Twitter.

Sofort sollte eine Anwendung mit einem eigenen Fenster geöffnet werden, das ein Taskleistensymbol und einen Startmenüeintrag anzeigt.

Anschließend lädt Chrome die Anwendung in einer eigenen Benutzeroberfläche und pusht sie automatisch in die Liste der installierten Apps.

Benutzer, die Windows 10 ausführen, können leicht darauf zugreifen, indem Sie auf das Startmenü klicken und die Anwendung auswählen, um sie zu laden.

Für Benutzer von Linux und Mac OS X ist die Vorgehensweise etwas anders, da sie zuerst aktiviert werden müssen chrome: // flags / # enable-desktop-PWAs Richtlinie im Browser, indem Sie sie auf Aktiviert setzen. Google plant jedoch, diese Funktion als integrierte Unterstützung für Mac und Linux in Chrome 72 hinzuzufügen.

Das Besondere an diesen progressiven Web-Apps ist, dass Sie den Inhalt auch dann durchsuchen können, wenn Sie kein Internet haben. Sie erhalten einen Offline-Zugang! Außerdem müssen Sie es nicht in einem App Store herunterladen. Die relativ einfache Bereitstellung und Pflege einer Website im Web im Vergleich zur Verwaltung einer nativen Anwendung in den jeweiligen App-Stores macht PWAs daher zu einer praktikablen Lösung.

Wir sind uns einig, dass native Apps die beste Benutzererfahrung bieten, sie sind jedoch nur auf bestimmte Geräte beschränkt und weisen daher hohe Akzeptanzschranken auf.

Top-Tipps:
Kommentare: