Das Hinzufügen Ihrer Kontaktinformationen als Signatur zu Ihren E-Mails ist in einer Unternehmensumgebung sehr nützlich, aber auch für persönliche E-Mails. Sie können eine Signatur auf dieselbe Weise wie 2003 hinzufügen, Sie können jedoch auch das Menüband als neue Möglichkeit zum Hinzufügen Ihrer Signatur verwenden.

Öffnen Sie Outlook 2007, und klicken Sie auf Neu, um eine neue Nachricht zu erstellen. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Einfügen auf der Multifunktionsleiste und wählen Sie Signatur.

Klicken Sie im Bildschirm "Unterschriften und Briefpapier" auf die Schaltfläche "Neu", geben Sie einen Namen für Ihre Unterschrift ein und klicken Sie auf "OK".

Verwenden Sie nun das Feld Signatur bearbeiten, um Ihre Signatur zu erstellen. Sie können die Farben, Schriftarten usw. ändern.

Sie können den Abschnitt "Standardsignatur auswählen" verwenden, um eine bestimmte Signatur für verschiedene E-Mail-Konten auszuwählen, wenn Sie mehrere Konten haben. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Nun gehen Sie zurück auf die Nachricht, die Sie zusammenstellen möchten, und wählen, welche Unterschrift Sie verwenden möchten.

Ihre ausgewählte Signatur wird jetzt angezeigt. Das Tolle an dieser Funktion ist, dass Sie für jede Person in Ihrer Kontaktliste eine benutzerdefinierte Signatur erstellen können, wenn Sie möchten, und diese einfach in Ihre Nachricht einfügen!

Top-Tipps:
Kommentare: