Google hat gerade eine neue experimentelle Suche veröffentlicht, mit der Sie mit den gleichen Tastenkombinationen wie Google Mail und Google Reader durch die Suchergebnisse navigieren können. Das Problem ist, dass das Standardsuchfeld von Firefox nicht standardmäßig verwendet wird.

Schauen Sie sich die Tastenkombinationen an ... verwenden Sie J und K für das nächste / vorherige Ergebnis, O zum Öffnen und / zum Zurückkehren zum Suchfeld (sehr cool, wenn Sie bei der ersten Suche nichts finden).

Ich bin sicher, dass Google oder jemand anderes ein Such-Plugin veröffentlichen wird, das dies standardmäßig aktiviert.

Aktualisieren:Dank Gina @ Lifehacker können Sie die Plugin-Güte erhalten, ohne manuell etwas ändern zu müssen. Meine Technik funktioniert immer noch, aber es ist wahrscheinlich einfacher, Ginas Plugin zu verwenden.

Wenn Sie dies immer noch manuell durchführen möchten, navigieren Sie zu Ihrem Firefox-Installationsverzeichnis und öffnen Sie den Ordner searchplugins.

Im Wesentlichen müssen wir nur die fettgedruckte Zeile zur google.xml-Datei hinzufügen, die Sie hier herunterladen oder selbst bearbeiten können.

- für die Länge geschnitten -

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie der vorhandenen Datei erstellen, bevor Sie sie durch diese Datei ersetzen. Starten Sie anschließend Firefox neu.

Sie sehen, dass die Suchvorschläge noch funktionieren, aber Sie werden jetzt zur experimentellen Suche anstatt zur regulären Suche gesendet.

Vielen Dank an Lifehacker, dass Sie mich auf diesen Punkt hingewiesen haben.

Top-Tipps:
Kommentare: