Wussten Sie, dass Sie mehrere Firefox-Profile gleichzeitig ausführen können? Dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie Erweiterungen einfacher testen möchten, ein Webentwicklungsprofil erstellen, ein abgespecktes Profil nur für Gmail ausführen oder einfach nur ein sauberes Profil erstellen möchten.

Als Erstes müssen Sie ein neues Profil erstellen. Sie müssen Folgendes über ein Dialogfeld oder eine Eingabeaufforderung ausführen und ggf. den Pfad anpassen.

C:Program FilesMozilla Firefoxfirefox.exe -profilemanager

Erstellen Sie ein zusätzliches Profil, indem Sie den Assistenten zum Erstellen von Profilen verwenden, und stellen Sie sicher, dass jedes Profil einen eindeutigen Namen hat. Sie möchten auch das Kontrollkästchen "Nicht beim Start fragen" aktiviert lassen.

Als Nächstes wollen Sie eine weitere Verknüpfung zu Firefox erstellen. Sie können die aktuelle Verknüpfung einfach kopieren / einfügen, wenn Sie möchten, öffnen Sie die Eigenschaftsseite und rufen Sie die Registerkarte Verknüpfung auf.

Fügen Sie Folgendes am Ende des Felds Ziel hinzu. Wie Sie sehen können, hieß mein Profil Geek, also habe ich das verwendet.

-P PROFILENAME -no-remote

Gehen Sie nun an der zweiten Verknüpfung, der Sie einen relevanten Namen geben, an die gleiche Stelle, mit Ausnahme des Profilnamens für das sekundäre Profil. Stellen Sie sicher, dass Sie die Option -no-remote verwenden!

Jetzt sollten Sie beide Verknüpfungen verwenden können, um ein neues Firefox-Fenster zu öffnen, das für dieses Profil spezifisch ist. Erweiterungen, Lesezeichen und Designs sind alle für das Profil spezifisch, und ein neues Profil wird standardmäßig gestartet.

Hinweis: Dies setzt voraus, dass Sie Firefox 2.0 verwenden. Wenn Sie nicht sind, dann sollten Sie es sein.

Top-Tipps:
Kommentare: