Es macht mich verrückt, wenn sich Anwendungen in der Taskleiste installieren, ohne dass ich beim Setup eine Auswahl treffen muss. QuickTime hat keinen guten Grund, sich in der Taskleiste zu befinden, aber es ist trotzdem vorhanden, nachdem Sie iTunes installiert haben.

Zum Entfernen klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Taskleiste und wählen "Quicktime-Einstellungen" aus dem Menü.

Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.

Deaktivieren Sie im unteren Bereich das Kontrollkästchen für "QuickTime-Symbol in der Taskleiste installieren".

Wenn Sie Windows Vista verwenden, erhalten Sie diese Meldung, wenn Sie das Dialogfenster schließen.

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Dieses Bedienfeld funktioniert ordnungsgemäß", und das Symbol sollte für immer verschwunden sein.

Top-Tipps:
Kommentare: