Apples iPhone und iPad nehmen jetzt Fotos im HEIF-Bildformat auf. Diese Fotos haben die Dateierweiterung .HEIC. HEIC-Dateien werden von Windows nicht nativ unterstützt. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, sie anzuzeigen oder in Standard-JPEGs zu konvertieren.

Windows 10 (Update für April 2018)

Das Update vom April 2018 von Windows 10 erleichtert die Installation der Unterstützung für HEIC-Dateien.

Wenn Sie auf diese Version von Windows 10 aktualisiert haben, können Sie auf eine HEIC-Datei doppelklicken, um die Foto-App zu öffnen. Klicken Sie in der Foto-App auf den Link "Codecs im Microsoft Store herunterladen".

Die Store-App wird zur Seite HEIF Image Extensions geöffnet. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Get", um die kostenlosen Codecs herunterzuladen und auf Ihrem PC zu installieren.

Sie können HEIC-Dateien jetzt wie jedes andere Bild öffnen. Doppelklicken Sie darauf, um sie in der Foto-App zu öffnen. Windows zeigt auch Miniaturbilder von HEIC-Bildern im Datei-Explorer an.

So öffnen Sie HEIC-Dateien unter Windows

Anstatt sich mit den Konvertierungswerkzeugen zu beschäftigen, empfehlen wir, nur CopyTrans HEIC für Windows herunterzuladen und zu installieren. Dieses Tool bietet volle Unterstützung für HEIC-Images für Windows. Miniaturbilder für HEIC-Dateien werden im Datei-Explorer unter Windows 10 (oder Windows Explorer unter Windows 7) angezeigt. Sie werden im Standard-Windows-Foto-Viewer geöffnet. Wenn dieses Tool installiert ist, können Sie HEIC-Dateien auch direkt in Microsoft Office-Anwendungen einfügen.

Sie müssen diese Drittanbieter-Software zwar installieren, um HEIC-Dateien anzeigen zu können, aber Sie haben nicht das Gefühl, dass Sie danach eine Drittanbieter-App verwenden. Es ist, als ob Windows diese Bilder immer unterstützte: Doppelklicken Sie zum Öffnen auf eine .HEIC-Datei.

Wenn nach der Installation dieser Software keine Miniaturbilder angezeigt werden, müssen Sie möglicherweise Ihren PC neu starten oder sich zumindest abmelden und erneut anmelden.

Mit diesem Tool können Sie auch mit der rechten Maustaste auf eine .HEIC-Datei klicken und "In JPEG konvertieren" auswählen, um sie in eine JPEG-Datei zu konvertieren. Klicken Sie auf diese Option, um eine .JPEG-Version des Bildes zu erhalten, die automatisch im selben Ordner abgelegt wird.

JPEG-Dateien werden breiter unterstützt, so dass Sie dieses HEIC-Bild auch für andere Personen freigeben oder in eine Anwendung importieren können, die JPEG-Bilder unterstützt, jedoch keine HEIC-Dateien.

So konvertieren Sie HEIC-Dateien in JPEG

Wenn Sie keine Software installieren möchten, können Sie immer ein Online-Konvertierungstool verwenden. Laden Sie einfach die .HEIC-Datei hoch, und Sie können eine .JPEG-Datei herunterladen.

Warnung: Während die folgende Website für uns einwandfrei funktioniert hat, empfehlen wir dringend, keine privaten Fotos (oder Dokumente oder Videos) für die Konvertierung in Online-Tools zu laden. Wenn das Foto empfindliche Inhalte enthält, sollten Sie es am besten auf Ihrem PC lassen. Wenn das Foto jedoch für niemanden, der schnüffelt, nicht interessant wäre, besteht kein Anlass, es in einen Onlinedienst hochzuladen. Dies ist eine allgemeine Empfehlung für jeden Dateityp. Wir empfehlen beispielsweise, keine PDFs mit sensiblen Finanz- oder Geschäftsdaten in PDF-Konvertierungsdienste hochzuladen.

Wenn Sie nur eine schnelle Konvertierung durchführen möchten, besuchen Sie heictojpg.com und laden Sie bis zu 50 Fotos gleichzeitig hoch. Sie können eine oder mehrere HEIC-Dateien von Ihrem Computer auf die Webseite ziehen.

Die Website konvertiert diese Dateien in JPEG-Dateien und Sie können die resultierenden JPG-Dateien von der Seite herunterladen.

In Zukunft werden hoffentlich mehr Anwendungen, einschließlich Adobe Photoshop, Unterstützung für HEIF-Bilder und HEIC-Dateien erhalten. Für den Moment müssen Sie sich auf Tools von Drittanbietern verlassen.

Top-Tipps:
Kommentare: