Das Defragmentierungsprogramm für Festplatten in Windows XP bietet keine Möglichkeit, alle Festplatten gleichzeitig zu defragmentieren. Dies ist jedoch unpraktisch, wenn sich mehrere Festplatten in Ihrem Computer befinden.

Die Methode, die wir verwenden werden, ist das Erstellen einer Batchdatei, um alle Laufwerke nacheinander zu defragmentieren.

Das Festplatten-Defragmentierungsprogramm in Windows XP kann mit der folgenden Syntax über die Befehlszeile ausgelöst werden:

Windows Disk Defragmenter Copyright (c) 2001 Microsoft Corp. and Executive Software International, Inc. Usage: defrag [-a] [-f] [-v] [-?] volume drive letter or mount point (d: or d:volmountpoint) -a Analyze only -f Force defragmentation even if free space is low -v Verbose output -? Display this help text

Zuerst erstellen wir eine Datei mit dem Namen defragall.bat und platzieren sie an einem beliebigen Ort, solange Sie sich daran erinnern, wo sie sich befindet. Wenn Sie es von der Befehlszeile aus ausführen möchten, können Sie es im Verzeichnis windows ablegen, damit es im Systempfad verfügbar ist.

Fügen Sie für jede Festplatte eine Zeile zur Batchdatei hinzu. Wenn Sie beispielsweise die Laufwerke C:, D: und F: defragmentieren möchten, fügen Sie diese drei Zeilen hinzu:

defrag c: -fdefrag d: -fdefrag f: -f

Um die Defragmentierung auszuführen, doppelklicken Sie entweder auf die Batchdatei oder starten Sie sie von der Befehlszeile aus.

Top-Tipps:
Kommentare: