Die beliebteste PDF-Reader-Anwendung von Windows-Benutzern ist jetzt in allen neuen Plattform- und Metro-Plattformen verfügbar. Das alles neu Adobe Reader App für Windows 8 steht im Windows Store zum Download zur Verfügung. Der eingebaute Windows 8 Reader ist ein guter PDF-Reader, aber dieser ist etwas mehr als es!

Adobe Reader für Windows 8

Wenn Sie die Anwendung starten, sehen Sie, dass der Hauptbildschirm in zwei Spalten unterteilt ist. In der linken Spalte werden einige grundlegende und grundlegende Optionen angezeigt, und in der rechten Spalte werden die zuletzt angezeigten Elemente angezeigt. Sie können eine PDF-Datei öffnen, indem Sie einfach auf die Schaltfläche "Datei öffnen" klicken. Daraufhin wird ein neues Dialogfeld "Datei öffnen" geöffnet, in dem Sie die gewünschte Datei auswählen können.

Sobald die Datei geöffnet ist und Sie sie angezeigt haben, können Sie die Anwendung einfach schließen und beim nächsten Öffnen derselben Datei wird sie an derselben Stelle geladen, an der Sie sie verlassen haben. Dies war das interessanteste Feature in der Software.

Die Datei wird immer in bester Klarheit geöffnet, und es stehen zwei verschiedene Anzeigemodi zur Verfügung - Single Page und Continuous. Die integrierten Suchfunktionen sind verfügbar, sodass die Navigation in Ihrer Datei einfacher ist. Lesezeichen können auch mit diesem PDF-Reader angezeigt und leicht navigiert werden.

Adobe Reader lässt sich gut in Internet Explorer 10 integrieren, sodass Sie eine PDF-Datei direkt öffnen können, während Sie gleichzeitig im Internet surfen. Wenn Sie diese App auf einem touchfähigen Gerät verwenden, gibt es einen weiteren Pluspunkt für Sie! Diese App unterstützt alle wichtigen Touch-Gesten.

Die App erleichtert die Navigation von Dateien. Sie müssen sich nur in Ihr Dokument drücken oder einfach aus dem Dokument scrollen, um die Miniaturansicht anzuzeigen. Unter der Miniaturansicht können Sie schnell die Seite auswählen, die Sie auf Ihrem Bildschirm anzeigen möchten.

Wenn du es wünschst machen Sie den Adobe Reader als Standard-App für Ihr WindowsKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine PDF-Datei, wählen Sie "Öffnen mit"> "Standardprogramm auswählen"> "Adobe Reader" und aktivieren Sie die Option "Diese App für alle PDF-Dateien verwenden".

Sie können Programm-Standardeinstellungen auch über Systemsteuerung> Standardprogramme festlegen festlegen.

Klicken Hier Adobe Reader für Windows 8 herunterladen.

Es gibt auch eine andere PDF-Reader-App namens PDF Reader für Windows 8, die Sie möglicherweise auschecken möchten.

Top-Tipps:
Kommentare: