Wenn Sie die Taskleiste oder den Benachrichtigungsbereich in Windows 7 ausblenden möchten, können Sie dies wie folgt tun:

Öffnen Sie regedit und navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel

HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows CurrentVersion Policies Explorer NoTrayItemsDisplay

Wenn es nicht vorhanden ist, klicken Sie im rechten Fensterbereich mit der rechten Maustaste und erstellen Sie ein neues DWORD. NoTrayItemsDisplay und geben Sie den Wert "1„. Starten Sie den Explorer neu.

Sie werden feststellen, dass der Benachrichtigungsbereich ausgeblendet ist!

Sie können dies auch über die Gruppenrichtlinien-Editor.

Öffnen Sie gpedit.msc und navigieren Sie zu Benutzerkonfiguration> Administrative Vorlagen> Startmenü und Taskleiste> Benachrichtigungsbereich ausblenden

Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird der gesamte Benachrichtigungsbereich des Benutzers, einschließlich der Benachrichtigungssymbole, ausgeblendet.

Wenn diese Einstellung deaktiviert oder nicht konfiguriert ist, wird der Benachrichtigungsbereich in der Taskleiste des Benutzers angezeigt.

Alternativ können Sie auch diese praktische App SysTray ausblenden verwenden, um den Benachrichtigungsbereich einfach auszublenden.

Sie müssen es als Administrator ausführen und benötigen .NET Framework v 4.

Natürlich, warum Sie das tun wollen, ist eine andere Frage, aber dann geht es beim Windows-Betriebssystem um Optionen, und es bietet auch diese Option!

Zusammenhängende Posts:

  • Wie wird die Taskleiste in Windows 10/8/7 automatisch ausgeblendet?
  • So verbergen Sie ein Laufwerk in Windows 10/8/7
  • Aktivieren oder Deaktivieren von Toastbenachrichtigungen in Windows 8
  • So zeigen Sie Text in Word an und verbergen ihn
  • Deaktivieren, Aktivieren und Löschen des Verlaufs von Live Tile-Benachrichtigungen in Windows 10/8

Top-Tipps:
Kommentare: