Mit der fortschreitenden Entwicklung neuer Technologien und Strategien hat sich das Gebiet der IT über den Horizont hinaus entwickelt. Die Vorfälle von Cyber-Verbrechen sind dadurch ebenfalls gestiegen! Cybersicherheit ist daher zu einem Diskussionsthema geworden, das eher diskutiert werden sollte als übersehen zu werden. Viele Unternehmen für Sicherheitssoftware erkennen dies und fördern daher durch ihre Blogs und Websites das Bewusstsein für unvorsichtige Webbenutzer.

Symantec, glaubt der amerikanische globale Computer Security Software-Konzern, dass im kommenden Jahr (2013) Handys und Cloud-Plattformen zahlreichen bösartigen und gefährlichen Cyber-Angriffen ausgesetzt sein werden. Das Unternehmen hat einen Bericht erstellt, in dem einige potenzielle Risiken aufgezeigt werden.

Von Symantec in seinem Bericht hervorgehobene Risiken

Cyber-Konflikte

Symantec glaubt, dass Cyber-Konflikte zur Norm geworden sind. Wenn nicht rechtzeitig geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um die wachsende Wut konkurrierender Organisationen, Staaten oder Nationen zu stoppen, werden Cyber-Taktiken als wirksame Waffe eingesetzt, um die sicheren Informationen oder das Geld ihrer Ziele zu beschädigen und zu zerstören. Diese Art von Targeting wird derzeit beobachtet, wenn hacktivistische Gruppen von einer Einzelperson oder einem Unternehmen verschärft werden.

Ransomware

Für die Suche nach kommerziellen Vorteilen haben Cyberkriminelle ein einzigartiges Unternehmen entwickelt - Ransomware. Durch den Versuch, nicht so weise Käufer zu täuschen, zwingt das Unternehmen einen Benutzer zum Kauf eines Produkts, beispielsweise eines gefälschten Antivirus. Symantec sagt voraus, dass solche Erpressungsmethoden nur rauer und zerstörerischer werden.

Madware

Eine andere Vorhersage des Sicherheitssoftwarekonzerns bezieht sich auf mobile Adware, geeigneter als ausgesprochen MADWARE. Die Bedrohung wird sich als Segen für Cyberkriminelle erweisen, da sie ihnen dabei helfen werden, wertvolle Informationen von ihrem Opfer zu erhalten, ihren Aufenthaltsort preiszugeben und viele Zerstörungen zu verursachen, indem das Gerät des Opfers infiziert wird, während eine App heruntergeladen wird. In den letzten neun Monaten ist die Anzahl der Apps, die aggressive Formen von Madware enthalten, kontinuierlich um 210% gestiegen und wird weiter steigen.

Mobile & Cloud

Mit der zunehmenden Verbreitung der eWallet-Technologie wird sie zu einem weiteren Bereich für Hacker werden, den sie ausnutzen können. Gleiches gilt für den Cloud-Service. Je mehr es für den Austausch von Inhalten verwendet wird, desto größer sind die Angriffschancen von Cyberpunks und Terroristen.

Monetarisierung sozialer Netzwerke

Einige gefälschte soziale Netzwerke haben nach neuen Wegen gesucht, um ihre Plattformen zu monetarisieren, indem sie es Mitgliedern ermöglichen, echte Geschenke zu kaufen und zu versenden. Mit der zunehmenden Verwendung von echtem Geld in Social-Media-Netzwerken werden sich Cyber-Terroristen daher stärker darauf konzentrieren, Gewinne zu erzielen, indem sie die Zahlungsnachweise für solche Dienste stehlen.

Um den Bericht im Detail zu lesen, besuchen Sie diese Seite.

Hutspitze - Hackerman1.

Möglicherweise möchten Sie auch Top Internet Security Threats 2013: McAfee Report lesen.

Zusammenhängende Posts:

  • Ransomware-Angriffe, Definition, Beispiele, Schutz, Entfernung, FAQ
  • So schützen Sie sich vor Angriffen und Infektionen vor Ransomware
  • Liste der kostenlosen Ransomware-Entschlüsselungs-Tools zum Entsperren von Dateien
  • Anleitung zum Entfernen von Malware und Tools für Anfänger
  • Was tun nach einem Ransomware-Angriff auf Ihrem Windows-Computer?

Top-Tipps:
Kommentare: