Das Deaktivieren des Zugriffs auf sicherheitskritische Einstellungen ist eine übliche Verwaltungsaufgabe. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie die Registerkarten Sicherheit und Datenschutz von Internet Explorer deaktivieren.

Verwenden einer lokalen Gruppenrichtlinieneinstellung

Drücken Sie die Win + R-Tastaturkombination, um ein Run-Feld aufzurufen, geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn der Editor für lokale Gruppenrichtlinien geöffnet wird, navigieren Sie zu:

User ConfigurationAdministrative TemplatesWindows ComponentsInternet ExplorerInternet Control Panel

Auf der rechten Seite sollten Sie zwei Einstellungen sehen:

  • Deaktivieren Sie die Datenschutzseite
  • Deaktivieren Sie die Sicherheitsseite

Sie müssen beide Einstellungen aktivieren.

Nachdem Sie die Einstellung angewendet haben, möchten Sie die Gruppenrichtlinieneinstellungen aktualisieren, indem Sie Folgendes ausführen:

gpupdate /force

Wenn Sie in Ihrer Organisation Active Directory und Gruppenrichtlinien ausführen, sollten Sie dies auf dieser Ebene tun, anstatt die Einstellungen auf dem PC eines jeden zu ändern. Das ist alles dazu.

Top-Tipps:
Kommentare: