Es war noch nie einfacher, das Online-Streaming Ihres PC-Spiels zu beginnen. Egal, ob Sie Ihr Gameplay mit Freunden teilen oder mit Twitch streamen möchten, Streaming-Tools sind jetzt in alles integriert. So finden Sie das beste Werkzeug für den Job.

Sie können direkt von Steam und Windows 10 streamen, mit Ihren NVIDIA- oder AMD-Grafiktreibern streamen oder sogar herkömmliche Broadcasting-Dienstprogramme verwenden, um mehr Energie zu erhalten. Diese Funktion ist auch in PlayStation 4 und Xbox One integriert, sodass auch Konsolenspieler Spaß haben können.

Steam Broadcasting

Broadcasting ist in Steam integriert, so dass dies eine bequeme Art ist, ohne zusätzliche Software zu senden. Wenn Sie Broadcasting aktivieren, können Ihre Freunde auf Steam Ihr Gameplay ohne zusätzliche Software verfolgen. Sie können sogar festlegen, dass "Freunde können sich meine Spiele ansehen". Mit Steam können Ihre Freunde Ihr Gameplay von Ihrer Freundesliste aus besuchen. Sie können Ihr Gameplay nur online streamen, wenn jemand zuschauen möchte.

Steam-Broadcasting kann auch zum öffentlichen Streaming verwendet werden. Wenn Sie "Jeder kann meine Spiele sehen" auswählen, können die Benutzer Ihren Stream auf der Seite Community> Broadcasts in Steam finden. Wenn Sie jedoch öffentlich streamen und ein breiteres Publikum aufbauen möchten, werden Sie wahrscheinlich eher auf Services wie Twitch und YouTube Live als auf Steam verweisen.

Während Sie mit Steam Ihr Mikrofon aktivieren können, um über den Stream sprechen zu können, gibt es keine Webcam-Unterstützung, damit Ihre Zuschauer Sie nicht sehen können.

NVIDIA GeForce Experience für Twitch, Facebook und YouTube

NVIDIA verfügt jetzt über Funktionen zum Übertragen von Spielen in die GeForce Experience-Software. Sie haben wahrscheinlich bereits installiert, wenn auf Ihrem Computer NVIDIA-Grafikhardware installiert ist. Die Spiele-Übertragung von NVIDIA kann zu Twitch, Facebook Live oder YouTube Live übertragen werden, sie kann jedoch nur zu jeweils einem Dienst senden.

Dies funktioniert mit der gleichen zugrunde liegenden Technologie, die auch NVIDIA ShadowPlay zum Aufzeichnen Ihres Gameplays verwendet. Sie können auf einfache Weise mit Twitch oder YouTube Live streamen, wenn Sie Interesse an der Erstellung einer Folgeseite haben. Es kann sogar auf Facebook gestreamt werden, so dass es einen geeigneten Ort gibt, an dem Freunde Ihren Stream anzeigen können, ohne dass Sie Links senden müssen.

Diese Funktion ist ziemlich leistungsfähig und ermöglicht Ihnen die Verwendung des Push-to-Talk- oder Always-On-Modus für Ihr Mikrofon, wenn Sie im Stream sprechen möchten. Sie können auch Video von Ihrer Webcam einbetten, indem Sie Größe und Position für den Video-Feed auswählen. Es unterstützt sogar einige benutzerdefinierte Überlagerungen, sodass Sie Ihren Stream mit Bildern dekorieren können.

AMD ReLive für Twitch, Facebook, YouTube und mehr

Als Teil von ReLive verfügt AMD über eine integrierte Spielübertragungsfunktion. Die ReLive-Software kann zu Twitch, Facebook Live, YouTube Live, Microsoft Mixer, Sina Weibo oder STAGE TEN streamen.

Wie bei NVIDIA GeForce Experience bietet dies eine Möglichkeit, nur mit der Software Ihres Grafiktreibers zu beginnen. Radeon ReLive von AMD wird auf Systemen mit Desktop AMD Graphics Core Next (GCN) -Grafikhardware unterstützt, die im Wesentlichen alle seit 2012 hergestellten Desktop-AMD-Karten enthalten sollte.

Streaming-Einstellungen können in der Anwendung AMD Radeon Settings angepasst werden. Wählen Sie einfach ReLive> Streaming. Drücken Sie Alt + Z und klicken Sie auf die Schaltfläche "Broadcast", um die Übertragung zu starten, wenn Sie bereit sind.

Battle.net Streaming für Facebook

Der Battle.net-Starter von Blizzard verfügt über eine integrierte Broadcast-Funktion, kann jedoch nur bei Facebook Live streamen. Es kann nicht zu Twitch oder einem anderen Dienst gestreamt werden. Es erlaubt Ihnen nur, Blizzard-Spiele wie zu übertragen Overwatch, Herdstein, Starcraft II, Diablo III, Helden des Sturms, und World of Warcraft.

Um diese Funktion verwenden zu können, müssen Sie zuerst auf das Videokamerasymbol oben rechts im Battle.net-Startprogramm klicken und Sie werden aufgefordert, sich mit einem Facebook-Konto anzumelden. Sobald Sie dies getan haben, können Sie innerhalb eines Spiels Strg + F1 drücken, um das Streaming zu starten. Diese Hotkeys und andere Streaming-Optionen können im Launcher angepasst werden. Klicken Sie einfach auf Blizzard> Einstellungen> Streaming.

Windows 10 Broadcasting für Microsoft Mixer

Windows 10 verfügt über eine integrierte Spielübertragungsfunktion, die jedoch nur an den Mixer-Dienst von Microsoft übertragen wird. Es ist Teil der Game Bar und sollte überall dort funktionieren, wo die Game Bar funktioniert.

Dies ist praktisch, da Sie nur mit einem Microsoft-Konto, wenigen Tastendrücken und ohne zusätzliche Software streamen können. Jeder, der Sie sehen möchte, kann Ihren Stream ansehen http://mixer.com/your_xbox_gametag_name in ihrem Webbrowser.

Der Mixer-Dienst von Microsoft hat eine geringere Zielgruppe als Twitch. Wir empfehlen daher nicht, eine Folgeseite aufzubauen. Die Streaming-Funktion von Windows 10 ist jedoch immer noch eine großartige Möglichkeit, Ihr Gameplay ohne umständliche Einrichtung an einige Freunde zu übertragen.

Im Gegensatz zu den Broadcasting-Funktionen von Steam kann der Mixer Video von Ihrer Webcam sowie Audio von Ihrem Mikrofon einbetten.

OBS für leistungsstarkes Broadcasting bei Twitch und anderen Diensten

Wenn Sie nach etwas Fortgeschrittenem suchen oder nach Twitch, Facebook Live oder YouTube Live streamen möchten und nicht über die NVIDIA GeForce Experience- oder AMD ReLive-Software verfügen, können Sie Open Broadcaster Software (OBS) verwenden. .

Bevor NVIDIA, AMD, Microsoft und Valve diese Funktion anboten, waren Tools wie OBS das einzige Spiel in der Stadt. Insbesondere OBS ist immer noch beliebt für das Streaming auf Twitch und ist sehr konfigurierbar mit einer Reihe von erweiterten Einstellungen, die Sie in Software wie Steam, Mixer, GeForce Experience und AMD ReLive nicht finden. Sie können beispielsweise alle Arten von benutzerdefinierten Overlays, Inhaltsquellen und Szenenübergängen konfigurieren.

Sie sollten wahrscheinlich nicht hier anfangen, wenn Sie Ihr Gameplay nur an einige Freunde streamen möchten, da es komplizierter ist und die Einrichtung länger dauert. Wenn Sie jedoch das Streaming von Twitch oder anderen Diensten ernst meinen und nach den Optionen suchen, die Ihnen die oben genannten Tools nicht bieten, finden Sie sie in OBS. Es kann auch für die Übertragung in anderen Diensten konfiguriert werden, einschließlich Facebook Live und YouTube Live.

Es gibt auch andere Tools wie Xsplit. Aber OBS ist besonders beliebt - und kostenlos.

Top-Tipps:
Kommentare: