Der Echo Dot von Amazon ist eine der billigsten Methoden, um Alexa zu Ihnen nach Hause zu bringen. Wenn Sie ihn jedoch ohne viel Aufsehen auf einem Beistelltisch sitzen lassen, gibt es bessere, kreative Möglichkeiten, ihn zu montieren.

Dank einer Vielzahl von Zubehörherstellern von Drittanbietern gibt es eine Vielzahl cooler Möglichkeiten, Ihren Echo Dot zu montieren, nicht nur, um Alexa dazu zu bringen, Sie besser zu hören, sondern auch, damit er nicht im Weg ist, sodass er nicht funktioniert. Nehmen Sie Platz auf Ihrem Tresen oder am Ende des Tisches ein.

Installieren Sie ein kleines Regal über einem Auslass

Wenn Sie möchten, dass Ihr Echo Dot nicht in der Nähe von Theken bleibt, können Sie ein kleines Regal installieren, das an einer Steckdose befestigt werden kann.

So etwas wie diese $ 10-Steckdosenplatte mit einem Regal ist billig und eignet sich hervorragend für alle Arten von kleinen Geräten, und ein Echo Dot würde perfekt darauf passen. Heck, Sie könnten sogar Ihr Echo in voller Größe darauf setzen, wenn Sie wollten. Sie können auch Steckdosenhalterungen kaufen, die Ihren Echo Dot parallel zur Wand halten, wodurch die Mikrofone Sie besser hören können.

Wenn Sie sich gut fühlen, können Sie auch Ihr eigenes Regal aus Holz machen oder einen 3D-Drucker verwenden, wenn Sie es möchten Ja wirklich praktisch, vor allem, wenn Sie Ihr eigenes Design verwenden möchten. Thingiverse hat eine Menge cooler Echo Dot-Halterungen, die Sie 3D-drucken können. Und wenn Sie keinen 3D-Drucker haben, gibt es Dienste, die die Arbeit für Sie erledigen.

Halten Sie es in einer vertieften Beleuchtungsdose

Einbauleuchten sind großartig und lassen jeden Raum stilvoll wirken. Haben Sie ein Licht, das nicht wirklich da sein muss? Montieren Sie Ihren Echo Dot stattdessen in eine dieser eingelassenen Beleuchtungsdosen.

Sie können selbst ein Gerät mit einer Lampenfassung für den Steckdosenadapter konstruieren und anschließend ein Unterputz-Kit nachrüsten, um es in die Einbaudose zu passen. Offensichtlich sind dazu einige handwerkliche Fähigkeiten erforderlich. Wenn Sie also nicht in der Stimmung sind, können Sie den Dock Socket ($ 32) verwenden - er ist speziell dafür vorgesehen, Ihren Echo Dot in einer vertieften Beleuchtungsdose anzubringen.

Denken Sie daran, dass Sie den Lichtschalter, der den Lichtbündel steuert, ständig eingeschaltet lassen müssen. Dies ist wirklich nur zu empfehlen, wenn bei den anderen Einbauleuchten bereits intelligente Glühlampen installiert sind.

Montieren Sie es überall an der Wand oder Decke

Wenn Sie Ihren Echo Dot an der Wand oder an der Decke montieren möchten, aber einen ganz bestimmten Ort haben, an dem Sie ihn wünschen, können Sie grundlegende Halterungen kaufen, die sich an jeder beliebigen Stelle an der Wand oder Decke anschrauben lassen.

Wenn Sie bündig mit der Wand oder der Decke sein möchten, können Sie das Unterputzset verwenden, mit dem wir oben verlinkt haben, oder etwas einfacheres wie diese Halterungen, die Sie in die Wand oder die Decke schrauben können.

Wenn Sie sich jedoch sehr billig fühlen, können Sie 3M-Befehlsstreifen verwenden und sie an der Rückseite des Echo Dot platzieren. Von dort halten Sie es einfach überall, wo Sie es möchten.

Vergessen Sie nicht, dass Sie immer noch ein Stromkabel zum Echo Dot führen müssen. Denken Sie also daran, wie Sie das Kabel so verlegen, dass es nicht im Weg ist und nicht zu unansehnlich wirkt.

Verstecken Sie es in einfacher Sicht

Wenn Sie Ihren Echo Dot nicht an einem speziellen Ort montieren möchten und ihn lieber auf dem Tresen oder dem Beistelltisch liegen lassen möchten, können Sie ihn zumindest vor den Augen verbergen.

Ein guter Weg, dies zu tun, ist, es in eine Art Echo Dot Vase zu stecken. Dieser niedliche Fuchs-Echo-Dot-Halter bietet Ihnen nicht nur einen Platz für Ihren Echo-Punkt, er kann auch ein hervorragendes Gesprächsobjekt sein. Und woher kam das noch viel mehr?

Amazon verkauft sogar ihre eigenen Echo Dot-Hüllen, wie dieses Stoffgehäuse, durch das Ihr Echo Dot zumindest ein bisschen wohnlicher wirkt und nicht wie ein Daumen herausragt.

Top-Tipps:
Kommentare: