Wir haben bereits gesehen, wie wir das eingebaute nutzen können Befehlszeilenprogramm "Reg.exe" fast alle Aufgaben, die Sie sonst mit regedit.exe erledigen können. Sie können Reg.exe auch verwenden, um einen Registrierungsschlüssel in einer Strukturdatei zu speichern.

Aber wenn du das findest Reg.exe Das Dienstprogramm komprimiert keinen Registrierungsschlüssel, wenn das Dienstprogramm einen Registrierungsschlüssel in einer Strukturdatei speichert. Sie können diesen von Microsoft veröffentlichten Hotfix anwenden.

Wenn Sie versuchen, Kopien der Registrierungsschlüssel zu erstellen, verwenden Sie die reg speichern Wenn Sie den Registrierungsschlüssel in eine Hive-Datei exportieren, stellen Sie fest, dass der Registrierungsschlüssel den Schlüssel während des Exportvorgangs nicht komprimiert. Daher ist die Größe des exportierten Schlüssels sehr groß. In einem solchen Szenario können Sie diesen Hotfix von Microsoft anwenden.

Dieser Hotfix behebt das Problem, das möglicherweise auf einem System auftritt, auf dem Windows Vista, Windows Server 2008, Windows 7, Windows Server 2008 R2, Windows 8 oder Windows Server 2012 ausgeführt werden.

Nachdem Sie diesen Hotfix 973817 heruntergeladen und installiert haben, können Sie den / c Wechseln Sie im Befehl reg save, um den Registrierungsschlüssel zu komprimieren.

Dieser Befehl komprimiert beispielsweise den Unterschlüssel HKLM System:

reg save hklmsystem %windir%system32configsystem.lkg /y /c

Hoffe, es hilft bei der Lösung Ihres Problems.

Zusammenhängende Posts:

  • Tipps und Funktionen zum Windows-Registrierungs-Editor
  • Bearbeiten Sie die Windows-Registrierung mit Reg.exe in Windows 10/8/7
  • Kostenloses Registry Defragmenter zur Defragmentierung der Windows Registry
  • Windows Live Essentials-Offlineinstaller für ALLE Sprachen
  • Komprimieren Sie Dateien, Ordner, Laufwerk in Windows, um Speicherplatz zu sparen

Top-Tipps:
Kommentare: