Die meisten von uns wissen, dass der Master Boot Record (MBR) ein spezieller Bootsektor ist, der sich am Anfang des Speichergeräts befindet und Ihrem Computer mitteilt, was er beim Start tun soll. Es enthält wichtige Startinformationen, die zum Starten eines Computersystems erforderlich sind. Manchmal können Viren oder andere Betriebssystemeinstellungen die MBR / Boot-Sektoren überschreiben, wenn auf Ihrem Computer mehr als ein einzelnes Betriebssystem installiert ist, was das Starten des bevorzugten Betriebssystems erschwert.

Wenn der MBR aus irgendeinem Grund aufgrund eines Malware-Angriffs oder aus einem anderen Grund beschädigt wird, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Daten auf Ihrer Festplatte unwiederbringlich verloren gehen. Es ist daher eine gute Idee, den MBR zu sichern. Obwohl die Wiederherstellung möglicherweise nur dann erforderlich ist, wenn der MBR beschädigt ist oder wenn sich das Setup des PCs unwissentlich ändert, z. B. wenn die Festplattenpartitionen geändert werden oder ein Betriebssystem installiert oder deinstalliert wird, sollte immer eine Sicherungskopie vorhanden sein.

Wenn der MBR beschädigt wird, können Sie ihn schnell aus einer Sicherung wiederherstellen, die Sie bei sich haben. Wie MBR-BackupHDHacker ist eine weitere Freeware, mit der Sie MBR schnell sichern können.

HDHacker - Backup & Restore Boot Sector & MBR

HDHacker ist ein eigenständiges Mikro-Dienstprogramm, das den MBR (von einem physischen Laufwerk), den Boot-Sektor (von einem logischen Laufwerk) oder einen beliebigen angegebenen Sektor von einem beliebigen Datenträger (sogar Wechseldatenträgern) speichert, visualisiert und wiederherstellt. Das Programm ist ein fortschrittliches Festplattenlaufwerkstool nur für Systemadministratoren und fortgeschrittene Benutzer. Jede missbräuchliche Verwendung oder Missbrauch kann zu unzugänglichen Festplatten führen und den Computer nicht mehr startfähig machen.

Es verfügt über eine grafische Benutzeroberfläche. HDHacker reagiert beim Start schnell und zeigt sofort Sektorinformationen an. Der Benutzer muss lediglich ein Laufwerk (physisch / logisch) auswählen, das zusammen mit dem ersten oder dem benutzerdefinierten Sektor betrieben werden soll. Alle angezeigten Informationen können in der Zwischenablage gespeichert oder auf eine Festplatte geschrieben werden. Außerdem können Sie einen Sektor in einer Datei speichern (DAT-Format).

Wie bereits erwähnt, kann es sinnvoll sein, den Boot-Sektor und den MBR zu sichern, da es sich als nützlich erweisen kann, wenn je ein Boot-Sektor-Virus oder ein anderes Betriebssystem wie Linux den MBR überschreiben, ändern oder beschädigen würde / Boot Sectors, wodurch das Starten des ursprünglichen Betriebssystems unmöglich ist.

Laden Sie HDHacker von seinem herunter Startseite. Möglicherweise müssen Sie ein wenig nach unten scrollen. Funktioniert gut unter Windows 8 | 7.

Sehen Sie sich dies an, wenn Sie den Master Boot Record reparieren müssen.

Zusammenhängende Posts:

  • Was ist GPT-Partition oder GUID in Windows 10/8/7?
  • MBR-Sicherung: Sichern und Wiederherstellen des Master Boot Record in Windows 10/8/7
  • Kostenlose Imaging-, Backup- und Recovery-Software für Windows 10
  • Unsere Daten, unser Selbst: Ein Gastbeitrag und Whitepaper zur Datensicherung
  • Reparieren Sie den Master Boot Record (MBR) in Windows 10/8/7

Top-Tipps:
Kommentare: