Es gibt mehrere Gründe, warum Sie ein VPN für Ihre Android TV-Box verwenden möchten. Es ist jedoch nicht als Aktienoption verfügbar, wie dies bei Android-Telefonen oder -Tablets der Fall ist. Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten.

Wenn Ihr Provider dies anbietet: Verwenden Sie eine Standalone-VPN-App

Es gibt einewenige Standalone-VPN-Optionen für Android TV, die die Aufgabe erfüllen sollten - insbesondere, wenn das VPN, das Sie abonnieren, bereits eine dieser Optionen bietet.

Das ist eine einfache Lösung: Installieren Sie die App, melden Sie sich an undBoom-erledigt.

Wenn Sie nicht einer der wenigen sind, deren VPN Android-TV-Support direkt anbietet, sind die Dinge etwas düsterer. Und dafür müssen Sie OpenVPN verwenden.

Für alle anderen: So richten Sie OpenVPN auf Android TV ein

Zunächst benötigen Sie ein VPN-Konto. Ich verwende hier StrongVPN, was ich als unglaublich zuverlässig erachte und alle Funktionen bietet, die ich persönlich möchte. Wenn Sie nach einem suchen, empfehle ich es.

Sie benötigen auch ein paar Dinge auf Ihrem Android-TV, einschließlich der OpenVPN-App (die Sie vom Play Store beziehen können) und Google Chrome (das Sie nach dem Herunterladen von APK Mirror herunterladen müssen).

Wenn alles installiert und einsatzbereit ist, starten Sie Chrome und melden Sie sich auf der Website Ihres VPN-Providers an. Da Chrome nicht für Android-TV entwickelt wurde, kann es bei den Eingängen etwas komisch werden, und ich empfehle die Verwendung einer Bluetooth-Tastatur, um Texteingaben schnell durchführen zu können.

Sie müssen Ihre Konfigurationsdatei herunterladen, die sich auf jeder VPN-Site an einem anderen Ort befindet. Mit StrongVPN finden Sie im Kundenbereich> Installationsanweisungen.

Wenn Sie die Option erhalten, laden Sie die Konfigurationsdatei für Linux- oder Mac-Systeme herunter.

Hinweis: Wenn Sie Chrome gerade installiert haben, müssen Sie ihm die Berechtigung erteilen, Dateien auf das System zu schreiben.

Wenn die Datei heruntergeladen ist, starten Sie OpenVPN. Diese App ist nichtJa wirklich Für die Verwendung mit einer berührungslosen Benutzeroberfläche konzipiert, ist es daher etwas schwierig, mit einer Fernbedienung oder einem Controller zu arbeiten.

Klicken Sie mit der Fernbedienung Ihres Android-TVs (oder dem Game-Controller, falls verfügbar) auf das kleine Kästchen mit dem Abwärtspfeil in der oberen rechten Ecke. Dies ist die Import-Schaltfläche.

Wählen Sie die Konfigurationsdatei aus, die Sie zuvor heruntergeladen haben. Navigieren Sie nach dem Laden zu dem Häkchen in der oberen rechten Ecke und wählen Sie es aus, um die Konfiguration zu speichern.

Um Ihr VPN zu aktivieren, markieren Sie die gerade importierte Datei und klicken Sie darauf.

Es sollte Sie auffordern, den Benutzernamen und das Kennwort Ihres VPNs einzugeben. Fahren Sie also fort.

Wenn Sie hier alles eingegeben haben, klicken Sie auf OK. Es sollte sich authentifizieren und verbinden.

Ab diesem Punkt müssen Sie wieder in die OpenVPN-App springen, um eine Verbindung zu Ihrem VPN herzustellen oder die Verbindung zu diesem zu trennen. Es ist etwas abseits, aber es ist besser als nichts.

Top-Tipps:
Kommentare: