Windows 10 speichert eine Liste der Wi-Fi-Netzwerke, zu denen Sie eine Verbindung herstellen, zusammen mit den Passphrasen und anderen Einstellungen. Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr PC automatisch eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellt, müssen Sie Windows das Wi-Fi-Netzwerk "vergessen".

Der Vorgang war in Windows 7 offensichtlich, wo Sie im Netzwerk- und Freigabecenter der Systemsteuerung einfach „Drahtlose Netzwerke verwalten“ auswählen und gespeicherte Netzwerke löschen konnten. Windows 8 entfernte diese Option und zwang Sie, Eingabeaufforderungsbefehle zu verwenden. In Windows 10 stellt Microsoft jedoch erneut eine grafische Oberfläche zur Verfügung.

So können Sie schnell ein gespeichertes WLAN-Netzwerk vergessen

Microsoft hat diesen Prozess im Herbst Creators Update von Windows 10 nun rationalisiert, sodass Sie nicht mehr über die App Settings oder die Systemsteuerung nach Informationen suchen müssen.

Öffnen Sie einfach das WLAN-Popup in Ihrem Benachrichtigungsbereich, der auch als Taskleiste bezeichnet wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder lang auf den Namen des Netzwerks, das Sie vergessen möchten, und wählen Sie "Vergessen".

Dies funktioniert nur, wenn Sie sich in der Nähe des Wi-Fi-Netzwerks befinden und in der Liste angezeigt werden. Wenn Sie ein Wi-Fi-Netzwerk löschen möchten, das Ihr Gerät momentan nicht sehen kann, müssen Sie die Einstellungen-App verwenden.

So vergessen Sie ein gespeichertes WLAN-Netzwerk aus den Einstellungen

Um ein gespeichertes WLAN-Netzwerk zu vergessen, das sich nicht in der Nähe befindet, müssen Sie die alte Systemsteuerung zurücklassen und die neue Einstellungen-App verwenden. Die Funktion "Drahtlose Netzwerke verwalten" ist im Netzwerk- und Freigabecenter nicht mehr verfügbar.

Gehen Sie zu Einstellungen> Netzwerk & Internet, um zu beginnen.

Wählen Sie die Kategorie "Wi-Fi" aus und klicken Sie auf den Link "Bekannte Netzwerke verwalten".

Sie sehen eine Liste aller Wi-Fi-Netzwerke, mit denen Sie verbunden sind. Um ein Netzwerk zu vergessen, klicken Sie darauf und klicken Sie auf „Vergessen“. Mit den Such-, Sortier- und Filteroptionen können Sie ein Netzwerk in dieser Liste suchen.

Wenn Sie das nächste Mal eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen, werden Sie nach der Passphrase gefragt, die von Windows neu eingerichtet wird.

So vergessen Sie ein gespeichertes Netzwerk an der Eingabeaufforderung

Sie können dies auch von der Eingabeaufforderung aus tun, wenn Sie möchten. Unter Windows 8 und 8.1 war dies die einzige integrierte Methode, Wi-Fi-Netzwerke zu vergessen, da Microsoft keine grafischen Tools zur Verfügung stellte.

Starten Sie ein Eingabeaufforderungsfenster als Administrator, um zu beginnen. Öffnen Sie dazu das Startmenü, suchen Sie nach „Eingabeaufforderung“, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung mit der Eingabeaufforderung und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.

Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um eine Liste Ihrer gespeicherten Wi-Fi-Netzwerke anzuzeigen:

netsh wlan show profiles

Suchen Sie den Profilnamen des Netzwerks, das Sie vergessen möchten. Geben Sie den folgenden Befehl ein und ersetzen Sie "PROFILE NAME" durch den Namen des Netzwerks, das Sie vergessen möchten:

netsh wlan delete profile name='PROFILE NAME'

Angenommen, Sie möchten ein Netzwerk mit dem Namen "BTWiFi" entfernen. Sie geben den folgenden Befehl ein:

netsh wlan delete profile name='BTWiFi'

Top-Tipps:
Kommentare: