Bing hat heute seine erste Erweiterung für Safari Browser eingeführt: Bing Highlights. Bing Highlights bringt intelligente, kontextsensitive Informationen auf die Webseiten, die Sie gerade lesen. Die Verwendung ist einfach: Markieren Sie einfach Text auf einer Webseite. Bing Highlights erkennt interessante Informationen und bietet Ihnen einige kluge Entscheidungen.

Beispielsweise können Sie oben sehen, was passieren kann, wenn Sie eine in den USA formatierte Adresse markieren. Sie können mit der Karte im Fensterbereich interagieren und Wegbeschreibungen abrufen.

Wenn Sie Text in einer Fremdsprache markieren, können Sie Übersetzungen erhalten. Sie können den gesprochenen Text sogar hören, indem Sie auf die Symbole klicken. Sie können auch aktuelle Flugstatusinformationen abrufen, indem Sie eine Flugnummer hervorheben, sagt dieser Bing Community-Blogeintrag.

Laden Sie Bing Highlights von der Safari Extension Gallery von Apple herunter.

Es funktioniert mit Safari 5.0.1 oder neuer, sowohl für Mac als auch für PC.

Zusammenhängende Posts:

  • Safari-Browser von Apple für Windows 7
  • Bing soll König der Suchmaschinen sein ... Zumindest unter der Haube?
  • Warum heißt Safari Browser Safari!
  • Warum Bing Image Search besser ist als die Konkurrenz
  • Bing Desktop für Windows 7/8 bietet jetzt die Integration von Facebook

Top-Tipps:
Kommentare: