Vor langer Zeit, im fernen Jahr 2015, versuchte Bethesda, die unglaubliche Vielfalt an User-Mods für ihre großen RPG-Franchises zu kopieren und damit Geld zu verdienen. Es war eine schlechte Idee, also hörten sie damit auf. 2017 hatte Bethesda genau die gleiche Idee, und es ist immer noch schlecht, aber diesmal scheinen sie niemandem zuzuhören.

Jetzt haben wir bezahlte Mods vom "Creation Club" in Fallout 4 erhalten und werden bald in der Skyrim Special Edition erscheinen. Und ja, sie werden immer noch Mods bezahlt, egal wie oft Bethesda schreit, dass sie keine Mods bezahlt haben, denn es sind Mods, für die man bezahlt. Der Großteil des anfänglichen Getreides besteht aus minderwertigen Recoloren der vorhandenen Spielgeräte und Mods, die bereits auf dem frei verwendbaren Nexus-Repository von Drittanbietern vorhanden sind. Kurz gesagt, es ist ein bisschen Müll.

Unabhängig davon, ob Sie das bezahlte Mods-System des Bethesda Creation Club tatsächlich verwenden möchten oder nicht, es wird in Ihrem Spiel erscheinen. In Fallout 4 bringt es etwas mit, was nur als "Spam-Box" im Hauptmenü bezeichnet werden kann, und fordert Sie auf, den Creation Club zu überprüfen und hoffentlich etwas Geld für die darin bezahlten Mods auszugeben. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, es aus der PC-Version von Fallout 4 verschwinden zu lassen.

Kannst du dir vorstellen, was dieser Weg ist? Ich wette du kannst. Es ist ein Mod. Und es ist kostenlos. Nicht bezahlt. Es ist ein Mod, für den Sie nicht bezahlen müssen. Es ist kein bezahlter Mod, den Bethesda Ihnen verkaufen will.

Schritt 1: Laden Sie die Mod-Datei herunter

Gehen Sie zu dieser Seite im Nexus Mods-Repository. Wenn Sie bereits mit dem Nexus vertraut sind und den Nexus Mod Manager installiert haben, können Sie sich einfach bei der Site anmelden und auf "Herunterladen (NMM)" klicken, um das Programm und den Installationsvorgang automatisch zu starten. Wenn Sie den Mod Manager nicht installiert haben, machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie diese Änderung manuell vornehmen können. In den folgenden Schritten zeigen wir Ihnen, wie das geht. Klicken Sie einfach auf "Herunterladen (manuell)" und dann auf "Manuelles Herunterladen" auf der nächsten Seite.

Schritt 2: Entpacken Sie das Archiv

Öffnen Sie den Download-Ordner Ihres Browsers, in dem die Datei "No More Creation Club News [Versionsnummer] .7z" wartet. Entpacken Sie das Archiv mit Ihrem typischen Archivierungsprogramm. Wenn Sie nicht wissen, was eine 7z-Datei ist, finden Sie hier eine praktische Anleitung.

Öffnen Sie den neuen Ordner. Wählen Sie den nicht gezippten Ordner "Interface" aus, drücken Sie dann Strg + C oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie "Kopieren".

Schritt 3: Fügen Sie den Schnittstellenordner in Ihren Fallout-Ordner ein

Navigieren Sie in Ihrem Dateibrowser zum Datenordner Ihrer Fallout 4-Spielinstallation. Wenn Sie den Standardinstallationspfad in Steam nicht geändert haben, ist dies mit großer Wahrscheinlichkeit der folgende Speicherort:

C:Program Files (x86)SteamsteamappscommonFallout 4Data

Wenn Sie eine ältere Version von Windows ausführen, die nicht 64-Bit ist, ist dies die gleiche Ordneradresse ohne die (x86) Bezeichner.

C:Program FilesSteamsteamappscommonFallout 4Data

Sobald Sie den Ordner geöffnet haben, drücken Sie Strg + V oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle und drücken Sie "Einfügen". Das ist es, Sie können jetzt fortfahren.

Öffne Fallout und beginne das Spiel wie gewohnt. Sie werden mit einem Hauptmenü begrüßt, das von jeglichem bezahlten Mod-Spam gesegnet ist.

Leider wird diese Methode nicht den Creation Club-Menüpunkt selbst oder die lästigen zusätzlichen Daten, die Bethesda zwingt, herunterladen, selbst wenn Sie die Mods nicht bezahlen. Wir können nur hoffen, dass die sofortige und vehemente Antwort, die das Unternehmen von Spielern erhalten hat, es davon abhalten wird, diese Art von Bewegung in zukünftigen Spielen zu ergreifen. Entschuldigung, habe ich "Hoffnung" gesagt? Ich meinte "Traum".

Top-Tipps:
Kommentare: