SoundCloud, eine alternative Plattform zum Posten und Verkauf von Musik und anderen Audio-Inhalten, bietet eine API, mit der andere Websites und Anwendungen auf ihre Daten zugreifen können, um coole Verbindungen herzustellen. Aber es ist immer möglich zu seinauchverbunden, und wenn Sie mit Ihrem SoundCloud-Konto lieber etwas sicherer sind, möchten Sie einige dieser Verbindungen einschränken und aufheben. Hier ist wie.

Rufen Sie die SoundCloud-Website über einen Desktop-Browser (oder einen mobilen Browser im „Desktop-Modus“) auf und melden Sie sich wie üblich an. Entweder ist ein normales SoundCloud-Konto oder ein verbundenes Facebook- oder Google-Konto in Ordnung.

Klicken Sie auf die dreipunktige Schaltfläche "Menü" in der oberen rechten Ecke und klicken Sie dann auf die Option "Einstellungen".

Klicken Sie im Hauptfenster mit den Einstellungen auf die Registerkarte "Verbindungen".

Die Seite „Verbindungen“ ist in zwei Bereiche unterteilt: den oberen Bereich für Verbindungen zu sozialen Netzwerken und den unteren Bereich für Verbindungen zu mobilen Apps und anderen Sound-Tools. Die Dinge sind von hier aus ziemlich selbsterklärend: Klicken Sie in sozialen Netzwerken auf die Schaltfläche „Trennen“, um die Verbindung zu trennen.

Klicken Sie im Abschnitt „Verbundene Anwendungen“ auf die Schaltfläche „Zugriff widerrufen“. Stellen Sie sicher, dass diese Änderungen gewünscht sind. Für diesen Schritt gibt es keine Überprüfungsdialogfelder.

Denken Sie wie immer daran, dass der Widerruf des Zugriffs von Apps oder Websites von Drittanbietern nicht unbedingt bedeutet, dass die bereits gesammelten Daten verloren gehen. Melden Sie sich bei der anderen Anwendung an und entfernen Sie die Daten (oder Ihr Konto) manuell, wenn die Option angeboten wird.

Top-Tipps:
Kommentare: