Zurück zu Android Marshmallow führte Google eine Funktion ein, mit der Apps über anderen Apps angezeigt werden konnten. Dinge wie Facebook Messenger und Twilight nutzen diese Funktion, um im Wesentlichen gleichzeitig mit anderen Vordergrundanwendungen auf dem Bildschirm laufen zu können.

Dies stellte jedoch ein Problem für sich dar: Einige Apps liefen nicht, wenn etwas darüber lief - wie zum Beispiel Waze. Dies erzeugte einen "Screen Overlay Detected" -Fehler, der unglaublich schwer zu entschlüsseln war, sobald Sie ihn erhalten hatten.

Mit Oreo macht Android deutlich, wenn eine App über anderen Anwendungen ausgeführt wird, indem eine Systembenachrichtigung generiert wird, die Sie darüber informiert, was passiert. Dies ist unglaublich nützlich (wie bei jeder Einstellung, die zeigt, was im Hintergrund passiert), aber gleichzeitig ist es einigen Leuten einfach egal, dass dies nur eine weitere Benachrichtigung ist, die die Leiste jedes Mal verstopft, wenn hinter den Kulissen etwas passiert (ish).

So deaktivieren Sie die Benachrichtigung "Über anderen Apps anzeigen"

Die gute Nachricht ist, dass Sie die Benachrichtigung deaktivieren. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie dies für jede App tun müssen, für die Sie die Benachrichtigung erhalten. Wirklich sollte es aber nicht seinDas viele - und technisch gesehen ist das eine gute Sache, da dies bedeutet, dass Sie immer noch eine Benachrichtigung erhalten, wenn unerwartet etwas angezeigt wird.

Warten Sie zunächst, bis die Benachrichtigung angezeigt wird, und halten Sie sie lange gedrückt.

HINWEIS: Sie müssen lange auf die Benachrichtigung "[APP NAME] wird über anderen Apps angezeigt" gedrücktnicht die Benachrichtigung für die App selbst (falls vorhanden, wie in unserem Textbeispiel hier).

Dadurch wird das Benachrichtigungsfenster für Android-System geöffnet.

Um die Benachrichtigung schnell zu deaktivieren, schalten Sie den Schieberegler aus. Ein Hinweis zeigt an, dass diese Benachrichtigung nicht mehr angezeigt wird. Dies gilt wiederum nur für die derzeit ausgeführte App. Eine neue Benachrichtigung wird angezeigt, wenn eine andere App über anderen Apps angezeigt wird. Dies ist eine sehr granulare Umgebung.

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie einfach auf "Fertig".

So aktivieren Sie die Benachrichtigung „Über anderen Apps anzeigen“ erneut

Wenn Sie entscheiden, dass Sie diese Einstellung verpassen, können Sie sie leicht zurückholen.

Richten Sie die Benachrichtigungsleiste aus und tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um das Einstellungsmenü zu öffnen.

Von dort aus tippen Sie auf das Menü Apps & Benachrichtigungen.

Tippen Sie auf "Benachrichtigungen" und dann auf "Benachrichtigungen (für alle Apps aktiviert)".

Tippen Sie auf die dreipunktige Schaltfläche in der rechten oberen Ecke und wählen Sie "System anzeigen". Dadurch werden System-Apps und Apps angezeigt, die im Play Store in der Liste installiert sind.

Wählen Sie "Android-System".

Suchen Sie nach der Benachrichtigung, die Sie zuvor deaktiviert haben (es ist der Messenger in unserem Testszenario), und aktivieren Sie sie erneut, indem Sie den Schieberegler auf die Position "Ein" stellen.

Gemacht und gemacht.

Top-Tipps:
Kommentare: