Sie können den Roomba, mit dem Sie über Wi-Fi verbunden sind, von Ihrem Telefon aus steuern. Wenn Sie jedoch ein Amazon Echo oder Google Home (oder ein Telefon mit Google Assistant) besitzen, kann dies noch einfacher sein. So steuern Sie Ihr Robotersauger nur mit Ihrer Stimme.

Einrichten und Verwenden der Roomba Alexa-Fähigkeit

Um den Roomba mit dem Echo zu steuern, müssen Sie die Roomba Alexa-Fähigkeit aktivieren. Um dies zu tun, gehen Sie zu diesem Link und klicken Sie auf Aktivieren.

Als Nächstes werden Sie aufgefordert, sich bei Ihrem Roomba-Konto anzumelden. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und klicken Sie auf "Anmelden".

Sobald der Skill aktiviert ist, können Sie die folgenden Befehle verwenden:

  • "Alexa, bitte Roomba, dass du mit dem Putzen beginnen sollst." Dies startet oder beendet einen Reinigungsauftrag, wann immer Sie möchten. Wenn Sie eine Reinigung beenden, fragt Alexa, ob Sie Ihren Roomba an seine Station zurückschicken möchten.
  • "Alexa, bitte Roomba, nach Hause zu gehen."Dadurch wird Ihr Roomba zum Aufladen an die Basisstation zurückgeschickt.
  • "Alexa, frag Roomba, was es macht." Damit informiert Sie Alexa darüber, was der Roomba vorhat, ob er putzt, wartet oder aufgeladen wird.
  • "Alexa, frag Roomba, wo es ist." Dieser Befehl bewirkt, dass Ihr Roomba einen Ton ausgibt, sodass Sie ihn finden können, wenn er unter Möbeln steckt oder in einem anderen Raum verloren geht.

Alle diese Befehle zusammen tun praktisch alles, was die Roomba-App tun kann, mit Ausnahme von Reinigungsaufgaben. Mit den Alexa-Fähigkeiten ist es ziemlich praktisch.

So verknüpfen Sie Ihren Roomba mit Google Home oder Assistant

Der Anschluss Ihres Roomba an Google Assistant ist etwas anders. Dazu benötigen Sie entweder ein Telefon oder Tablet mit Android 6.0 oder höher, auf dem Google Assistant installiert ist, oder ein iPhone mit der Google Assistant-App.

Zum Einrichten öffnen Sie Google Assistant und sagen "Roomba mit der Reinigung beginnen". Google teilt Ihnen mit, dass Ihr Roomba-Konto nicht verbunden ist, und gibt Ihnen eine Schaltfläche, mit der Sie Ihr Konto verknüpfen können. Tippen Sie auf diese Schaltfläche.

Geben Sie im nächsten Bildschirm Ihre Roomba-Zugangsdaten ein und klicken Sie auf "Anmelden".

Jetzt können Sie alle Sprachbefehle verwenden, die Sie für die oben beschriebene Alexa-Fähigkeit verwenden. Sie können diese Befehle von jedem Gerät aus mit Google Assistent verwenden, z. B. von Ihrem Telefon, Tablet und Google Home.

Top-Tipps:
Kommentare: