Heutzutage sind die meisten mobilen Geräte mit Bluetooth ausgestattet. Wenn Sie über ein vernünftiges modernes Windows 10-Notebook verfügen, ist Bluetooth verfügbar. Wenn Sie über einen Desktop-PC verfügen, ist Bluetooth möglicherweise nicht vorhanden, Sie können ihn jedoch jederzeit hinzufügen, wenn Sie möchten. Angenommen, Sie haben Zugriff auf Bluetooth auf Ihrem System. So wird es eingeschaltet und eingerichtet.

Aktivieren von Bluetooth unter Windows 10

Um ein Gerät an Ihren Computer anzuschließen, müssen Sie sicherstellen, dass Bluetooth aktiviert ist. Öffnen Sie dazu Ihre Einstellungen-App, indem Sie auf Win + I klicken und dann auf die Kategorie „Geräte“ klicken.

Wählen Sie auf der Seite "Geräte" links die Registerkarte "Bluetooth & Andere Geräte" aus. Stellen Sie auf der rechten Seite sicher, dass Bluetooth auf "Ein" geschaltet ist.

Alternativ können Sie Bluetooth schnell aktivieren und deaktivieren, indem Sie das Action Center öffnen (drücken Sie Win + A oder klicken Sie auf das Action Center-Symbol in der Taskleiste). Hier können Sie Bluetooth über die Schnellaktionen aktivieren. Die Platzierung des Bluetooth-Symbols kann von System zu System variieren, je nachdem, wie Sie die Einstellungen vorgenommen haben.

Bluetooth-Gerät koppeln

Wenn Bluetooth nun eingeschaltet ist, schalten Sie das Gerät ein, das Sie koppeln möchten, und schalten Sie es in den Pairing-Modus oder den Discovery-Modus.

Auf Ihrem PC sollte das Gerät in der Liste der anderen Geräte im Einstellungsfenster erscheinen. Klicken Sie auf das Gerät und klicken Sie auf die Schaltfläche "Pair".

Je nach Gerätetyp, den Sie anschließen, wird auf beiden Geräten möglicherweise ein Bestätigungsfenster angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie das Gerät koppeln möchten. Hier habe ich mein Telefon an meinen PC angeschlossen und dieses Fenster wurde geöffnet, so dass nur jedermann die Verbindung zu Ihrem Computer herstellen konnte. Stellen Sie sicher, dass die PIN identisch ist, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ja".

Koppeln eines Geräts, das nicht automatisch angezeigt wird

Wenn Ihr Gerät aus bestimmten Gründen nicht unten angezeigt wird, klicken Sie oben im Einstellungsfenster auf die Schaltfläche "Bluetooth oder anderes Gerät hinzufügen".

Als Nächstes wählen Sie den Gerätetyp aus, den Sie verbinden möchten.

Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Geräte das Gerät aus, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Dies sollte Sie in dieselbe Paarungsroutine bringen, die wir im vorherigen Abschnitt besprochen haben.

Verwenden Ihres Bluetooth-Geräts zum Senden und Empfangen von Dateien

Jetzt, da Ihr Gerät mit Ihrem PC verbunden ist, können Sie die drahtlose Verbindung verwenden, die Sie jetzt eingerichtet haben. Meist sollte dies automatisch sein. Wenn Sie beispielsweise einen Bluetooth-Kopfhörer angeschlossen haben, sollte Windows diese sofort als Wiedergabegerät erkennen.

Wenn Sie ein Telefon oder ein Gerät angeschlossen haben, das Dateien senden und empfangen kann, können Sie die Bluetooth-Dateiübertragungsfunktion von der Bluetooth-Einstellungsseite aus starten. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Link "Dateien über Bluetooth senden oder empfangen".

Wählen Sie im Fenster Bluetooth-Dateiübertragung aus, ob Sie Dateien senden oder empfangen möchten, und folgen Sie den Anweisungen.

Top-Tipps:
Kommentare: