Die Kontakte-App unter OS X ist nicht besonders interessant. Wenn Sie jedoch Ihre Google Mail-Kontakte anzeigen können, wird sie ein wenig besser. Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, Ihre Google- / Gmail-Kontakte hinzuzufügen. Sie müssen jedoch ein paar Mal mit der Maus klicken und möglicherweise ein oder zwei Mal die alte Tastatur drücken, um Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort einzugeben.

Beachten Sie, dass Sie dies nicht tun müssen, wenn Sie Google Mail in der Mail-App einrichten. Da wir Google Mail in einem Browser bevorzugen, schreiben wir das hier. Oder weil wir gerade die Buchbearbeitung zögern, die wir machen sollen. Richter nicht

Öffnen Sie zunächst die Voreinstellungen für die Kontakte-App, indem Sie zur Menüleiste gehen. Gehen Sie zu Konten und klicken Sie auf das Pluszeichen, um ein neues hinzuzufügen.

Wählen Sie CardDAV als Kontotyp, verwenden Sie Ihren Google Mail-Nutzernamen und Ihr Passwort und geben Sie google.com als Serveradresse ein. Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden, müssen Sie ein bestimmtes Kennwort für dieses Konto erstellen.

Ihre Kontakte sollten schnell angezeigt werden.

Die neue Version von OS X erscheint in ein paar Monaten. Wir wissen also nicht genau, warum wir Artikel über diese Version schreiben. Hmmm.

Top-Tipps:
Kommentare: