Niemand möchte, dass seine Surfgewohnheiten überwacht werden. Die meisten von uns wissen inzwischen, dass viele Unternehmen und sogar Regierungen jeden Schritt im Web verfolgen. Diese Stellen sammeln Informationen und Details für Marketing- oder Überwachungszwecke. Obwohl dies nicht immer bösartig sein kann, kann es manchmal etwas schädlich sein.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Online-Leben überwacht wird, können Sie Ihre Browser so einstellen, dass sie keine Cookies akzeptieren. Leider funktionieren viele Websites nicht gut, wenn wir Cookies in unseren Browsern deaktivieren. Wir brauchen also etwas Starkes, um uns gegen Online-Datenerfassungsunternehmen wie Werbetreibende und Websites für soziale Netzwerke zu schützen. Was ist mit einem Browser-Plug-In? Ja, das scheint eine gute Idee zu sein. Es gibt viele Tools, die diese Funktionen anbieten, und wir haben bereits einige wie PrivacyFix, Web Shield usw. gesehen. Heute werden wir es überprüfen Ghostery, eine der beliebtesten kostenlosen Online-Browser-Erweiterungen zum Schutz der Privatsphäre, die Funktionen zum "Tracking" bietet.

Jeder möchte seine Privatsphäre im Internet schützen, und es gibt viele kostenlose Tools zum Schutz der Privatsphäre. Internet Explorer bietet bereits an Nicht verfolgen Funktionen und der Enhanced Protected Mode. Aber für diejenigen, die eine stärkere Lösung suchen, könnte Ghostery die Antwort sein. Ghostery ist eine hervorragende Erweiterung für alle gängigen Browser wie Internet Explorer, Firefox, Chrome und Opera. Mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche zeigt Ghostery die Details der Unternehmen, die Ihre Informationen sammeln. Dieses Browser-Add-On blockiert den Heftcode und tut alles, was es behauptet, alles zu tun, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Ghostery Review

Das Programm hat eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche und hilft Ihnen, Beacons, Web-Bugs und Cookies direkt von Ihrem Browser aus zu verfolgen. Nachdem Sie die Erweiterung installiert haben, wird in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers ein kleiner Geist angezeigt, der die verborgenen Web-Skripts auf einer Webseite erkennt. Wenn Sie eine Registerkarte öffnen, wird ein schnelles, violettes Feld mit den Details der Unternehmen angezeigt, die Ihre Informationen verfolgen.

Ghostery startet auch eine Einführungsseite mit einem informativen Tutorial, was das Programm tatsächlich macht. Über die Option "Einstellungen" des Programms können Sie sich für GhostRank entscheiden, der versteckte Daten über die Tracker, die Sie gefunden haben, und die Websites, auf denen sie platziert wurden, erfasst. GhostRank sendet diese zusätzlichen Details dann an Evidon, seine Muttergesellschaft.

Sie können jeden einzelnen Tracker von der Liste aus blockieren, oder Sie können sie in den "Option" -Einstellungen unter der Schaltfläche Ghostery blockieren. Klicken Sie einfach auf die Kästchen neben den verschiedenen Kategorien von Trackern und lassen Sie Ihr Web absolut privat surfen. Das Programm blockiert die Tracker nicht automatisch.

Sie können die auf den Webseiten angezeigten sozialen Schaltflächen blockieren, indem Sie den Tracker der entsprechenden Websites für soziale Netzwerke blockieren. Zum Beispiel, wenn Sie den Tracker von Facebook, Google Plus und Twitter blockieren. Diese Freigabeknöpfe werden auf der Seite nicht angezeigt. Stattdessen wird eine Ghostery-Schaltfläche angezeigt, die darauf hinweist, dass diese Tracker blockiert wurden. Wenn Sie sie sehen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie sie in Ihrer Whitelist behalten.

Das Programm stand jedoch etwas in der Cloud, seit das Online-Marketing-Unternehmen Evidon 2010 es gekauft hatte. Einige sagen, Evidon verkauft die gesammelten Daten von Ghostery-Benutzern, die die GhostRank-Funktion aktiviert haben - aber Sie können sich auch immer entscheiden um es einzuschalten.

Insgesamt ist Ghostery ein nützliches Programm. Es ist ein kostenloses Plug-In und funktioniert gut mit den meisten gängigen Browsern. Es wird ohne Probleme installiert und deinstalliert. Wir empfehlen es unseren Lesern, die nach einer Möglichkeit suchen, ihre Privatsphäre online zu schützen.

Sie können es herunterladen Hier. Wenn hier Ghostery-Benutzer zufrieden oder unzufrieden sind, freuen wir uns über Ihr Feedback!

Wie Sie verhindern können, dass Websites Ihren Standort verfolgen, indem Sie die Geolocation in Ihrem Browser deaktivieren, kann dies auch für Sie interessant sein.

Top-Tipps:
Kommentare: