Wenn Sie einige herumliegende Schrauben und Bolzen (auch als Befestigungselemente bezeichnet) haben und nicht sicher sind, welche Größe sie haben, oder wenn Sie einen fehlenden Bolzen an einer Maschine ersetzen müssen und wissen müssen, welche Größe zu bekommen ist, hier Einige Methoden, um das leicht herauszufinden.

Überprüfen Sie den Hardware-Store

Die meisten (wenn nicht alle) Baumärkte verfügen über Größenanpassungsplatten, auf denen Sie Ihre Verbindungselemente sowohl mit männlichen als auch mit weiblichen Optionen sowie mit imperialen und metrischen Werten testen können.

Lowes hat am Ende des Ganges eine Seite zur Seite (Bild oben). Es ist beinahe versteckt, also wäre ich nicht überrascht, wenn viele Heimwerker nicht wussten, dass es anfangs da war.

Der einzige Nachteil bei der Verwendung dieser In-Store-Kalibrierplatten besteht darin, dass Sie nicht einfach Ihren Motor mit neuen Schrauben einbauen, ihn auf die Kalibrierplatte heben und verschiedene Größen prüfen müssen - das ist normalerweise unpraktisch und manchmal unmöglich. So etwas funktioniert nur mit Schrauben und Muttern, die Sie mit in den Laden bringen können, aber nicht alle Hoffnung ist verloren!

Kaufen Sie Ihre eigenen Größen und Platten

Wenn Sie beabsichtigen, sie häufig zu verwenden, lohnt es sich möglicherweise, in einige Größenmessplatten und Gewindetester zu investieren, von denen Sie einige wie oben beschrieben für diesen Motor verwenden können.

Am besten kaufen Sie einen kompletten Satz Mutter- und Bolzengewindetester, die für jede Größe (sowie für männliche und weibliche Optionen) in Einzelstücken geliefert werden. Sie sind daher ideal, um die für große Maschinen erforderliche Bolzengröße zu ermitteln viel Platz zum arbeiten.

Alternativ können Sie Kalibrierplatten kaufen, die viel billiger sind und nur weibliche Terminals enthalten. So können Sie beispielsweise die Größe von Muttern nicht überprüfen - nur Schrauben und Bolzen.

Drucken Sie Größentabelle kostenlos aus

Bei den Größenmessplatten und Fadenkontrollern der armen Version handelt es sich um Größentabelle, die Sie zu Hause ausdrucken können. Das Bolt Depot verfügt über einige hervorragende Diagramme, die Sie für imperiale und metrische Befestigungselemente sowie Muttern und Unterlegscheiben ausdrucken können.

Das Wichtigste hier ist, dass Sie sie in ihrer tatsächlichen Größe ausdrucken müssen. Wenn Ihr Drucker eine Option wie „An Seite anpassen“ hat, müssen Sie das Häkchen deaktivieren, damit es nicht zu einem Downscaling kommt. Sobald Sie sich jedoch darum gekümmert haben, sind Sie zu den Rennen und können die Größen Ihrer verirrten Verbindungselemente herausfinden.

Ein Nachteil dieser Methode besteht darin, dass Sie sie beobachten müssen, anstatt das Befestigungselement tatsächlich in einen physischen Fadenprüfer zu schrauben - es ist also weniger genau.

Ich habe zum Beispiel einen Bolzen in die Ausdrucktabelle gelegt, um zu sehen, ob ich die Größe ermitteln konnte. Es schien am besten mit dem # 10-32-Modell zu passen, aber # 8-32 war auch ziemlich nahe dran. An diesem Punkt wäre es wahrscheinlich am besten, den Bolzen in beiden Größen zu bekommen und sie auszuprobieren.

Titelbild von Basil Arteomov / Flickr

Top-Tipps:
Kommentare: