Alexa ist großartig für alle möglichen Dinge, einschließlich der smarthome-Steuerung, aber wenn Sie es müde sind, nachts alles abzuschalten, bevor Sie zu Bett gehen (oder zumindest sicherstellen, dass es ausgeschaltet ist), können Sie Alexa alles tun lassen das für Sie mit einem einzigen Befehl.

Wir haben schon vorher über Alexa Routines gesprochen. Dies ist eine Funktion, die die Arbeit im Haus viel einfacher und schneller machen kann, aber Routinen eignen sich auch gut für den Fall, dass Sie sich entscheiden, für die Nacht abzuschalten und Ihre müden Augen zu ruhen. Im Folgenden finden Sie einige übliche Nachtaufgaben, die Sie zu Ihrer Alexa-Routine hinzufügen können.

Schalten Sie alle Leuchten oder Geräte, die noch eingeschaltet sind, aus

Das Ausschalten aller Lichter in meinem Haus ist wahrscheinlich eines der Dinge, die ich am häufigsten vergessen habe, bevor ich endlich ins Bett gehe. Die Weiterentwicklung von LEDs hat meine Vergessenheit in meiner Geldbörse erleichtert, aber es ist immer noch eine Verschwendung von Elektrizität.

Wenn Sie Smart Lights haben, die über Ihr Zuhause verstreut sind und mit Alexa kompatibel sind, können Sie Ihrer nächtlichen Alexa Routine eine Aktion hinzufügen, durch die sie jedes einzelne Smart Light für Sie ausschalten kann. Sie müssen sich nie wieder Gedanken darüber machen, ob Sie die Küchenbeleuchtung eingeschaltet lassen oder nicht.

Und mach dir keine Sorgen; Wenn ein Licht bereits ausgeschaltet ist und Sie Alexa das Licht ausschalten, wird es nicht einfach umgeschaltet und wieder eingeschaltet. Smarthome-Geräte sind intelligent genug, um zu wissen, dass wenn Sie ein Licht ausschalten möchten und es bereits ausgeschaltet ist, es einfach Ihren Befehl ignoriert und das Licht ausgeschaltet lässt.

Sperren Sie alle Türen

Vielleicht schließen Sie Ihre Außentüren gleich nach dem Schließen, wenn Sie ein- und ausfahren. vielleicht nicht. Die meisten Leute sperren sie, bevor sie schlafen gehen, aber die Leute können manchmal vergesslich sein. Die gute Nachricht ist, dass Sie Alexa automatisch eine Überprüfung durchführen lassen, wenn Sie zu Bett gehen und alle intelligenten Schlösser sperren, über die Sie vergessen haben, sich zu verriegeln.

Dies erfordert natürlich ein intelligentes Schloss, das mit Alexa funktioniert. Wenn Sie noch keine haben, können sie eine lohnende Investition sein, wenn Sie vergessen, Ihre Tür zu verschließen oder einfach nur mit physischen Schlüsseln hassen. Außerdem verfügen die meisten Häuser normalerweise nur über ein paar Außentüren, sodass Sie nicht viel Geld ausgeben müssen, um ein ganzes Haus mit intelligenten Schlössern auszustatten.

Schalten Sie alle Lüfter oder andere Nachtgeräte ein

Während wir die meisten Geräte vor dem Schlafengehen ausschalten, gibt es einige Dinge, die Sie einschalten können, sobald Sie sich im Bett befinden, wie ein Ventilator oder eine weiße Geräuschmaschine. Sie können Alexa aktivieren, wenn Sie intelligente Stecker verwenden.

Intelligente Stecker sind ziemlich billig, aber sie sind eine sehr einfache Möglichkeit, "dumme" Geräte in smarthome-Geräte zu verwandeln. Sie können sie verwenden, um einen einfachen Lüfter über Ihr Telefon oder Ihre Stimme an jedem Ort ein- oder auszuschalten.

Außerdem können Sie Ihrer Alexa-Routine intelligente Stecker hinzufügen und diese bei jeder Routine ein- oder ausschalten. Ich liebe es, wenn ein Ventilator für weißes Rauschen läuft, also lässt es sich von Alexa automatisch einschalten, wenn es Zeit fürs Bett ist.

Lass Alexa sagen: „Gute Nacht“. Zurück zu dir

Wenn Sie Alexa ein wenig mehr Persönlichkeit verleihen möchten, wenn sie auf Ihre Schlafenszeit reagiert, können Sie sie dazu veranlassen, etwas zu Ihnen zu sagen, nachdem Sie ihr einen Sprachbefehl gegeben haben, anstatt nur "OK" oder ein schnelles Wort zu sagen Bestätigungssignal.

Um dies zu tun, fügen Sie es als weitere Aktion hinzu, genau wie Sie es mit Leuchten, Schlössern, intelligenten Steckern usw. tun würden. Nur in diesem Fall wählen Sie "Alexa sagt" aus den Optionen.

Sie können „Benutzerdefiniert“ auswählen und sich sagen lassen, was Sie möchten, oder Sie können auf „Phrasen“ und dann auf „Gute Nacht“ tippen, um aus einer Liste nächtlicher Phrasen auszuwählen.


Natürlich sind all dies nur die Spitze des Eisbergs, soweit Sie dies in Ihre eigene Alexa-Nachtroutine einbeziehen könnten, aber dies gibt Ihnen zumindest einige Ideen, um anzufangen.

Wenn Sie ein Garagentor haben, das mit Alexa verbunden werden kann, können Sie es sogar schließen, wenn Sie es vergessen haben. Auf diese Weise wird es nicht die ganze Nacht offen gelassen, was häufiger geschieht, als ich mir gewünscht hätte eingestehen!

Top-Tipps:
Kommentare: