Snapchat scheint seine Mixed-Reality-Funktionen zu verdoppeln, um Instagram einen Schritt voraus zu sein. Sie haben eine neue Funktion hinzugefügt, mit der Sie Ihren Snaps eine seltsame Kulisse hinzufügen können. So verwenden Sie es

Öffnen Sie Snapchat und machen Sie wie gewohnt einen Foto-Snap. Backdrops arbeiten vorerst nur mit Bildern.

Wählen Sie oben rechts das Werkzeug Schere.

Danach wählen Sie Backdrops. Es ist die dritte Option.

Sie sehen eine Vorschau des ersten Hintergrunds. Blättern Sie durch sie und wählen Sie den gewünschten aus. Wie Linsen ändern sich die Hintergrundbilder täglich.

Zeichnen Sie mit dem Finger um die Objekte, die vor dem Hintergrund angezeigt werden sollen.

Sie können immer mehr hinzufügen, indem Sie den Bereich erneut überzeichnen.

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie erneut auf das Scherensymbol und senden Sie Ihren Snap wie gewohnt.

Top-Tipps:
Kommentare: