Im Gegensatz zu allem, was im Internet gesagt wird, sieht es offensichtlich so aus Microsoft plant NICHT, Windows 7 2009 zu veröffentlichen. Microsofts offizielle Antwort von WinVistaClub mit einer E-Mail vom 26. Januar 2008 gibt an, dass sich Windows 7 noch in der Planungsphase befindet und etwa drei Jahre in Anspruch nehmen wird. Folgendes ist der Auszug der Mail:

F: Was ist der erwartete Zeitplan für die Verfügbarkeit von Windows 7?

A: Wir sind derzeit in der Planungsphase für Windows 7 und gehen davon aus, dass die Entwicklung etwa drei Jahre dauern wird. Das genaue Veröffentlichungsdatum wird festgelegt, sobald das Unternehmen seine Qualitätsanzeige für die Veröffentlichung erfüllt.

F. Wurde Windows 7 für die Produktion freigegeben?

A: Wir arbeiten weiterhin mit unseren Partnern an der Entwicklung von Windows 7 und geben derzeit keine zusätzlichen Informationen weiter.

F. Wird der Zeitplan für Windows 7 aufgrund schlechter Verkäufe von Windows Vista verschoben?

A: Derzeit geben wir keine zusätzlichen Informationen zu Windows 7 frei. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass viele Organisationen den Wert von Windows Vista erkennen. Bemerkenswert ist, dass der Verkauf von Windows Vista-Lizenzen inzwischen 100 Millionen Euro überschritten hat. Darüber hinaus wird Windows Vista von Unternehmen mit einer ähnlichen Rate angenommen wie in früheren Versionen. Auf dem Geschäftsmarkt gibt es frühe, Mainstream- und Late-Adopters, wobei die Mehrheit der Unternehmen in die Kategorie Mainstream fällt. Wir sehen positive Anzeichen dafür, dass wir bereits von der frühen Adoptionsphase in den Mainstream übergehen und immer mehr Unternehmen mit der Planung und Bereitstellung von Windows Vista beginnen.

Während die Antworten auf die letzten beiden Fragen in vorhersehbaren Zeilen gewesen sein könnten, ist es wichtig, dass Microsoft dies beachtet HEUTE behauptet, dass Windows 7 ist IMMER NOCH in der Planungsphase und es dauert ungefähr 3 (Mehr) Jahre zu entwickeln.

Windows hat immer Spekulationen gezogen; wahrscheinlich, weil es für alles, was wir mit Computern machen, so intrinsisch ist. Windows 7 stand ursprünglich im Zeitplan 2011, spätere Berichte lauteten auf 2010; und jetzt 2009! All das Rauch Die im nächsten Jahr veröffentlichte Version von Windows 7 kann zu Verwirrung bei den Benutzern von Windows Vista geführt haben. Hat er beim Upgrade einen Fehler gemacht? Oder hätte er warten sollen? Microsoft ist der Ansicht, dass es immer noch viele Innovationen und Werte gibt, die von Vista zu den Kunden fließen müssen.

Und sollte man Pläne für ein Upgrade von XP verschieben und stattdessen auf Windows 7 warten? Widerstehen Sie der Versuchung, dies zu tun! Es wird auch eine Reihe von Problemen haben, die jedes Betriebssystem des ersten Jahres erwartet! Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Vista, wenn Sie ein Upgrade von XP planen. Die beste Zeit dazu wäre, wenn Sie mich fragen, unmittelbar nach der endgültigen Veröffentlichung von Vista SP1.

Zeit zum Weitermachen!

18. Januar 2008 XP ist wie ein alter Schuh, abgenutzt, gemütlich, bequem, den niemand wegwerfen möchte… noch ! Im Laufe der Zeit (welche 6 Jahre?) Wurde es gepatcht, gepatcht und gepatcht, um es so zu machen, wie es heute ist! Zuverlässig !!

Vista ist heute genauso wie XP vor 6 Jahren. Die Leute jammern und sagen, dass Vista das Schlimmste ist, was passiert ist! Sie sagen, dass XP das Ideal ist und fast alles perfekt macht.

Und Vista, wie ein neuer Schuh beißt. Beißen hart genug, um sogar eine Save XP-Kampagne zu starten!

Dann gibt es noch andere! Warten auf die Zukunft… für Windows 7… für 'Das' perfektes OS! Es wird jetzt davon gesprochen, dass es sogar 2009 H2 veröffentlicht wird! Denke nicht, dass es möglich ist. Microsoft würde auch nicht gerne stürmen 'es' … nochmal ! Die offizielle Zeitleiste ist 2010. Keiner von uns kann jetzt wirklich sicher sein.

Die Vergangenheit ist tot! Die Zukunft noch ungeboren! Zeit, in der Gegenwart zu leben. Zeit zum Weitermachen! Post portiert von WinVistaClub.com
Top-Tipps:
Kommentare: