Das Versenden großer Dateianhänge per E-Mail ist häufig problematisch, da die meisten der üblicherweise verwendeten E-Mail-Server E-Mail-Anhänge mit einer Größe von mehr als 10 MB nicht akzeptieren. Während Yahoo und Gmail die Größe der Anhänge auf 20 MB und 25 MB begrenzt, funktioniert sie nur, wenn Sie sie an Yahoo- oder Gmail-Benutzer senden. Sobald die E-Mail die Yahoo- oder Gmail-Server verlässt, lehnt der empfangende E-Mail-Server die Anhänge mit einer Größe von 10 MB ab. Wenn Sie eine Videodatei eines vollständigen Fotoalbums senden möchten, wird die E-Mail nicht weitergeleitet. Jeder E-Mail-Dienst hat seine eigenen Größenbeschränkungen, aber die meisten von ihnen sind so konfiguriert, dass sie nicht mehr als 10 MB Anhänge akzeptieren.

Senden Sie große Dateien schnell und kostenlos online

Glücklicherweise gibt es viele kostenlose Dienste, mit denen Sie diese Einschränkungen umgehen können. Zum Beispiel, WireOver Damit können Sie große Dateien an Ihre E-Mail-Kontakte übertragen, ohne die Größe der zu sendenden Dateien einzuschränken. Es ist ein privates P2P-Programm ohne zentralen Speicher, mit dem Sie Terabytes von Daten an Ihre Kontakte senden können.

WireOver ist einfach und schnell Desktopanwendung Das hilft Ihnen beim Senden und Empfangen von Dateien. Sie können Dateien jeder Größe übertragen, und die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gewährleistet eine sichere Übertragung. End-to-End-Verschlüsselung ist die beste Sicherheitsfunktion, die man haben kann. Dadurch wird sichergestellt, dass nur Ihr Empfänger auf die von Ihnen gesendeten Dateien zugreifen kann. Für jede Dateiübertragung wird ein eindeutiger und temporärer Verschlüsselungsschlüssel verwendet.

WireOver funktioniert unter Windows, Mac und Linus und Sie können Dateien sowohl über Ihr lokales Netzwerk als auch über das Internet übertragen. Die Freeware bietet auch eine Option zur automatischen Wiederaufnahme, d. H. Wenn Ihre Internetverbindung unterbrochen wird, wird die Übertragung automatisch fortgesetzt.

WireOver-Bewertung

Nach dem Herunterladen und Installieren von WireOver auf Ihrem Windows-PC müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse registrieren. Das Programm sendet Ihnen dann eine E-Mail mit einem E-Mail-Bestätigungslink. Um die Dateien zu senden, können Sie die Dateien entweder manuell auswählen oder die Drag & Drop-Methode verwenden.

So senden Sie die Dateien manuell; Wählen Sie die Dateien aus - Rechtsklick -> Wählen Sie WireOver im Windows-Shell-Menü aus -> Geben Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers ein. Ich habe die Drag-and-Drop-Methode verwendet.

Um die Freeware auszuprobieren, habe ich zuerst ein paar 137MB-Dateien von meiner Google Mail-ID an die Hotmail-ID gesendet. Unmittelbar nach der Eingabe der E-Mail-Adresse des Empfängers erhielt ich eine Benachrichtigung in meinem Hotmail-Konto. Ich habe die Wahl, den Dateianhang zu akzeptieren oder abzulehnen.

Sobald ich auf die Schaltfläche "Akzeptieren" geklickt habe, wurden die Dateien auf meinem PC heruntergeladen. Die Übertragungsgeschwindigkeit hängt von der Internetverbindung ab. Zum Glück bietet mein ISP eine ausreichend hohe Geschwindigkeit, sodass ich alle 137 MB in wenigen Sekunden heruntergeladen habe. Kurz nach dem Download erhielt ich den Zustellungsbericht in meiner Google Mail-ID

.

Darüber hinaus können Sie mit dem Programm auch eine persönliche Nachricht mit den über WireOver gesendeten Dateien hinzufügen. Es liegt auf der Hand, dass der Empfänger die Dateien nicht empfangen kann, es sei denn, er hat einen WireOver-Empfänger in seinem System.

Der "Downloads" -Ordner auf Ihrem "C" -Laufwerk ist der Standard-Download-Speicherort des Programms. Sie können jedoch jederzeit den Download-Ordner für die Dateien auswählen, die Sie über WireOver erhalten.

Klicken Sie auf das Tray-Symbol von WireOver-> Gehe zu ‘Einstellungen’ -> Ordner ändern.

Wie wir wissen, bringt jedes Gute einige Mängel mit sich. Ich möchte, dass die Entwickler einige Änderungen an WireOver vornehmen. Zum Beispiel-

  • Die Datenverschlüsselungsfunktion ist nur für kostenpflichtige (aktualisierte) Versionen verfügbar.
  • Die Benachrichtigungs-E-Mail im Posteingang des Empfängers sollte die Details wie Dateityp, Erweiterung und Größe der Datei enthalten.

Insgesamt ist WireOver eine wunderbare Anwendung, und ich würde es meinen Lesern wärmstens empfehlen. Ich arbeite online und "WireOver" ist ein fantastisches Werkzeug, mit dem ich große Dateien an meine Kunden senden kann. Dieses Tool ist außerdem sehr nützlich für Mitarbeiter wie Webentwickler, Grafikdesigner und Videoprofis, die häufig große Dateien per E-Mail übertragen müssen.

WireOver kostenloser Download

Lade es herunter Hier und lass es uns wissen, wenn es dir gefällt.

Top-Tipps:
Kommentare: