Standardprogramm-Editor ist ein leistungsstarkes, aber einfaches Dateizuordnungsprogramm für Windows. Es ist ein Kontextmenü-Editor, ein Autoplay-Editor und ein Standard-Programmzuordnungs-Editor.

Standardprogramm-Editor

Mit dieser kostenlosen Software können Sie die Einstellungen für die Dateizuordnung in Windows leicht korrigieren. Es kann auch helfen, Kontextmenüelemente, Symbole, Beschreibungen, Autoplay-Einstellungen und Standardprogrammeinstellungen usw. festzulegen, ohne dass Sie die Windows-Registrierung berühren müssen. Seine Eigenschaften umfassen:

Dateityp-Einstellungen:

  • Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Kontextmenüelementen
  • Dateitypinformationen bearbeiten (z. B. Symbol und Beschreibung)
  • Ändern Sie den zugehörigen Dateityp einer Erweiterung

Autoplay-Einstellungen:

  • Autoplay-Handler-Programme hinzufügen, bearbeiten und löschen
  • Ändern Sie die Autoplay-Optionen für jeden Medientyp
  • Ändern Sie den standardmäßigen Autoplay-Handler

Standardprogrammeinstellungen:

  • Hinzufügen oder Entfernen von Standardzuordnungen (in Windows kann geprüft, aber nicht deaktiviert werden)

Zusatzfunktionen:

  • Deaktivieren Sie das Dialogfeld "Web nach unbekannter Erweiterung suchen"
  • Eigenständiges Dienstprogramm oder als Systemsteuerungs-Applet installieren
  • Nehmen Sie direkte Änderungen an der Systemregistrierung vor, oder exportieren Sie die Änderungen als .reg-Dateien
  • Entwickelt für Vista und Windows 7 mit UAC-Unterstützung

Sie können es von seiner Homepage herunterladen.

Gehen Sie hier, wenn Sie die Standardprogrammerweiterung unter Windows 7 nicht ändern können.

Top-Tipps:
Kommentare: