Einige ältere Websites haben strenge Browseranforderungen, die manchmal sogar dazu führen, dass Sie unter Windows arbeiten, obwohl sie bei anderen Browsern einwandfrei laufen. Der meist benötigte Browser ist der Internet Explorer, der nicht auf Mac ausgeführt wird, und ist nicht mehr der Standard unter Windows.

So umgehen Sie Browsereinschränkungen

Eine Website weiß, welchen Browser Sie verwenden, indem Sie einen Wert namens "User Agent" verwenden - ein Datenelement, das bei jeder Anforderung an eine Website gesendet wird und dem Server mitteilt, welchen Browser und welches Betriebssystem Sie verwenden . Auf diese Weise entscheiden Websites, ob Sie eine mobile Version oder eine Desktopversion der Website bereitstellen. Dies ist auch diejenige, die die meisten Websites mit Browsereinschränkungen verwenden, um Sie daran zu hindern, sie anzuzeigen.

Die Lösung lautet also fälschen Sie Ihren Benutzeragenten. Wenn Sie einen gefälschten Benutzeragenten senden, nimmt die Website an, dass Sie einen anderen Browser verwenden, ohne einen neuen Browser herunterladen und umschalten zu müssen. Sie können auch angeben, welches Betriebssystem Sie ausführen, wenn die Site nur Windows-Clients erfordert.

Es ist kein verrückter Hackerangriff erforderlich, da er in die meisten modernen Browser integriert ist.

Ändern Sie Ihren User Agent

Safari wird hier behandelt, da dies der am häufigsten verwendete Browser auf dem Mac ist. Wenn Sie jedoch einen anderen Browser verwenden, können Sie unser Handbuch für Chrome, Edge und Firefox lesen.

Klicken Sie in Safari auf das Menü "Safari" und dann auf den Befehl "Preferences".

Wechseln Sie zur Registerkarte "Erweitert" und aktivieren Sie die Option "Entwicklungsmenü in Menüleiste anzeigen".

Sie sollten jetzt ein neues Menü "Entwickeln" sehen. Öffnen Sie es, zeigen Sie auf das Untermenü „User Agent“ und wählen Sie dann den Browser aus, den Sie gerne als Person ausgeben möchten. Sie können alle Versionen von Internet Explorer fälschen. MacOS- und Windows-Versionen von Chrome und Firefox; und sogar mobile Browser.

Wenn Sie etwas anderes vorspielen möchten, können Sie manuell eine Benutzer-Agent-Zeichenfolge eingeben, indem Sie auf den Befehl "Andere" im unteren Bereich des Menüs klicken. Wir raten davon ab, es auf diese Weise zu bearbeiten, es sei denn, Sie wissen, was Sie tun.

Das Ändern Ihres Benutzeragenten sollte für die meisten Aufgaben in Ihrem Browser funktionieren, aber für alles, was außerhalb Ihres Browsers läuft, benötigen Sie weiterhin Windows (oder den echten Internet Explorer). Wenn Sie echtes Windows benötigen, um Software auszuführen, können Sie Folgendes versuchen:

  • Das Programm mit Wine ausführen
  • Windows auf einer virtuellen Maschine installieren
  • Einrichten einer Boot Camp-Partition

Normalerweise in dieser Reihenfolge ist die Installation einer vollständigen Windows-Kopie auf Ihrem Laufwerk, nur um IE auszuführen, ein wenig übertrieben.

Bildnachweise: Shutterstock

Top-Tipps:
Kommentare: