Wenn Sie oder nicht entfernen können Deinstallieren Sie Microsoft Office 2007 Wenn Sie die Systemsteuerung unter Windows verwenden, wird dieser Beitrag Sie sicherlich interessieren. Wenn sich Microsoft Office 2010 um die Ecke befindet, können Sie möglicherweise beabsichtigen, Microsoft Office 2007 zu deinstallieren.

Deinstallieren Sie Microsoft Office 2007

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Office 2007 nicht deinstalliert wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1] Starten Sie zunächst Ihren Computer neu und versuchen Sie, Office 2007 über das Applet Systemsteuerung> Programme und Funktionen> Deinstallieren zu entfernen.

2] Verwenden Sie Microsoft Fix it 50154, um Office 2007 zu deinstallieren.

3] Falls dies für Sie nicht klappt, können Sie Office 2007 manuell mit Hilfe von KB928218 deinstallieren.

4] Wenn alle fehlschlagen, versuchen Sie dieses aufgerufene Dienstprogramm RipOutOffice2007. Erstellen Sie zunächst einen Systemwiederherstellungspunkt, bevor Sie diese Software verwenden.

RipOutOffice2007 ist ein Freeware-Tool von Drittanbietern, um Office 2007 vollständig zu deinstallieren und von Ihrem PC zu entfernen, wenn der Standard-Deinstallationsvorgang fehlschlägt.

AKTUALISIEREN: Aus den Kommentaren geht hervor, dass dieses Tool in Windows 7 nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Vielleicht möchten Sie auch diese verwandten Beiträge überprüfen:

  1. Beheben Sie die Deinstallation von Office Suites durch Microsoft
  2. Reparieren Sie Office 2013, Office 2010 und deinstallieren Sie einzelne Microsoft Office-Programme
  3. Entfernen oder deinstallieren Sie Microsoft Office 2013 oder Office 365 vollständig.
Top-Tipps:
Kommentare: