Tote Pixel LCD-Bildschirme sind ein häufiges Problem. Wenn ein Pixel leer wird, zeigt der LCD-Monitor nicht die korrekte Farbausgabe an. In einem toten Pixel sind alle drei Subpixel permanent ausgeschaltet, wodurch ein Pixel erzeugt wird, das permanent schwarz ist. Ein festsitzender Pixel bleibt auf einer bestimmten Farbe hängen, er ist immer „ein“. Es kann repariert werden. Sie erhalten immer Strom. Ein totes Pixel ist einfach tot und in der Farbe meist schwarz. Die erhalten keine Kraft. Es ist schwierig, tote Pixel zu reparieren.

Dead Pixel Fixer

Pixel Doctor ist ein praktisches Dienstprogramm, mit dem Sie die toten Pixel auf Ihrem LCD-Bildschirm problemlos reparieren können. Wählen Sie zum Fixieren eines toten Pixels eine Farbe und den Einzeltest starten aus. Wenn Sie tote Pixel auf Ihrem LCD-Bildschirm sehen, führen Sie die Tests zum Starten der Therapie durch, entweder über die Vollbildmethode oder über die Standortmethode. Sie können es herunterladen Hier.

VerletztePixel ist ein anderes Werkzeug, das im Grunde die gleiche Funktion erfüllt. Mit InjuredPixels können Sie auf LCD-Monitoren leicht nach toten oder defekten Pixeln suchen. Mit InjuredPixels können Sie einen neuen LCD-Monitor vor dem Kauf oder einen bereits erworbenen Monitor während des Garantiezeitraums testen. Holen Sie es Hier.

Hier können Sie die Windows 8 Store App und Pixel Repair von Dead Pixel Finder ansehen, um festsitzende Pixel zu beheben.

Top-Tipps:
Kommentare: