Facebook Süchtige werden einen anderen Weg finden, um mit ihren Freunden Schritt zu halten. Mozilla nach der Veröffentlichung der neuesten stabilen Version des Firefox, Firefox 17 kündigte einen Kurierdienst dafür an. Messenger für Firefox ist ein neuer Service, mit dem Benutzer von Firefox 17 die Messaging-Funktionen tief in soziale Netzwerkseiten wie Facebook integrieren können - unabhängig davon, welche Website Sie besuchen.

Wir nutzen Social-Networking-Sites den ganzen Tag über, um Updates zu prüfen, mit Freunden zu plaudern oder etwas aufregendes zu teilen. Einfach gesagt, wir möchten immer in Verbindung bleiben! Und genau dafür ist Messenger für Firefox konzipiert. Sie sehen sofort neue Nachrichten, sobald sie ankommen, erhalten Aktivitätsbenachrichtigungen in Echtzeit und vieles mehr. Sie müssen dafür keinen anderen Tab öffnen! Messenger ist immer in der Seitenleiste.

Wenn Sie die Funktion nicht mögen, können Sie die Seitenleiste jederzeit ausblenden oder sich von Messenger abmelden. Die Funktion ist rein optional.

Facebook Messenger für Firefox

Aktualisieren Sie zunächst auf die neueste stabile Version von Firefox viz. Firefox 17, falls Sie es noch nicht getan haben. Besuchen Sie als nächstes die Facebook Messenger-Seite für Firefox und klicken Sie auf den grünen "Einschalten" -Button, den Sie dort bemerken werden

Sie erhalten eine Benachrichtigung, in der Sie aufgefordert werden, die Funktion zu aktivieren. Später erhalten Sie auch eine Bestätigung.

Sie müssen sich bei Ihrem Facebook-Konto anmelden, damit die Funktion aktiviert werden kann.

Wenn dies geschehen ist, erscheint eine Seitenleiste. Es wird die Nachricht zeigen - Sie haben Messenger für Facebook aktiviert und zeigen Sie die Statusaktualisierungen Ihrer Freunde oben und Freunde online an. Außerdem werden auf der rechten Seite der Navigationsleiste vier Schaltflächen hinzugefügt, mit denen Sie die meisten Elemente des Dienstes steuern können, einschließlich des Entfernens.

Die Anzeige bleibt während der gesamten Browsersitzung erhalten. Unabhängig davon, welche Website Sie besuchen, wird immer eine Seitenleiste angezeigt.

Aktivieren Sie Messenger für Firefox.

Top-Tipps:
Kommentare: