Im Juli dieses Jahres hat Adobe die Unterstützung für ältere Creative Suite-Produkte eingestellt und die Creative Cloud (CC) veröffentlicht. Das neuere Produkt von Adobe basiert auf der im letzten Jahr eingeführten Cloud. Adobe Creative Cloud ist für alle Designer, Foto-Editor, iPad Apps Creator. Es läuft auf dem integrierten Cloud-Ökosystem von Adobe und bietet viele erstaunliche Cloud-Funktionen wie Synchronisierung der Voreinstellungen, Dateifreigabe, Schriftart-Download usw. CC ist ein auf Abonnements basierendes Produkt (Monats- und Jahresplan), dh ein Benutzer kann das Produkt nicht kaufen ein Abonnement für die Anwendung erhalten, die sie verwenden möchten.

Adobe Creative Cloud

Normalerweise sprechen wir nicht über Shareware, sondern über freie Software. Es gibt zwar mehrere Freeware Foto-Bearbeitungssoftware, keine kommt der von Adobe entwickelten Software nahe. In diesem Beitrag werden wir darüber sprechen, wie Sie mit Adobe Creative Cloud loslegen können.

Adobe Creative Cloud-Systemanforderung

Bevor Sie mit Creative Cloud beginnen, ist die Systemanforderung der wichtigste Teil, den ein Benutzer überprüfen muss. Für die neuere Version von CC 2014 ist dies erforderlich Windows 8.1, Windows 8 oder Windows 7 SP1, 2 GB RAM (8 GB empfohlen), ausreichend Festplattenspeicher, unterstützte Grafikkarte und anständige Internetverbindung zum Herunterladen, Installieren und Aktivieren des Produkts. Die Systemanforderung kann sich abhängig von der Art des Produkts ändern, das ein Benutzer herunterladen und installieren wird.

Adobe Creative Cloud herunterladen

Genau wie die ältere Version kann ein Benutzer Creative Cloud herunterladen und auf seinem Windows-Computer installieren. Adobe bietet eine 30-Tage-Testoption an, nachdem der Benutzer die Vollversion des Produkts erwerben muss. Die Downloadzeit hängt von der Geschwindigkeit der Internetverbindung ab. CC 2014 kann von heruntergeladen werden diese Verknüpfung.

So aktivieren Sie Adobe CC

Nachdem der Download gestartet wurde, befindet sich das Produkt bis zu 50% im Download-Stadium. Danach beginnt die Installation der Anwendung zur gleichen Zeit. Wenn der Download dann 100% erreicht, ist die Produktinstallation abgeschlossen.

Adobe Creative Cloud-Anmeldung

  • Gehe rüber zu diese Link zum Herunterladen des Cloud-Installationsprogramms. Der Benutzer wird aufgefordert, sich anzumelden oder sich anzumelden. Klicken Sie auf "Registrieren" (wenn Sie keine Adobe-ID haben), auch wenn Sie die Testversion herunterladen möchten. Der Benutzer muss sich anmelden.

  • Wenn die Adobe ID-Authentifizierung abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Download, um das Cloud-Installationsprogramm aufzurufen. Das Creative Cloud-Installationsprogramm ist nur ein App-Downloader.
  • Nach dem Herunterladen starten Sie das Installationsprogramm, es werden die restlichen Dateien heruntergeladen und nach Abschluss des Vorgangs wird eine Anmeldeoption (erneut) angezeigt.
  • Klicken Sie jetzt auf „Apps”Registerkarte, um die Anwendung auszuwählen, die Sie ausprobieren möchten, drücken Sie "Versuchen" Die Anwendung wird für Sie heruntergeladen. Nach dem Schlagen "Versuchen" Taste nur zurücklehnen und entspannen, Cloud-Installer kümmert sich um den Rest der Schritte.
  • Wenn die Installation abgeschlossen ist, starten Sie die Anwendung.

Adobe Creative Cloud-Preisgestaltung

Adobe verkauft CC in drei Versionen, Creative Cloud Member (CCM) für Einzelbenutzer, Creative Cloud Team (CCT) für kleine und mittlere Unternehmen und Creative Cloud Enterprise (CCM) für große Organisationen. Der CC-Lizenzpreis beginnt bei 9,99 US-Dollar und steigt bis zu tausend Dollar pro Monat.

Es gibt viele Anwendungen, die Adobe zum kostenlosen Testen anbietet. Die Testversion funktioniert genauso, es gibt keinen Unterschied. Sie können die Testversion herunterladen und installieren, bevor Sie sich für die Vollmitgliedschaft entscheiden.

Besuchen Sie auch das Adobe InDesign CC 2014-Lernprogramm für Anfänger… und lesen Sie in diesem Beitrag ein Adobe Photoshop CC 2014-Lernprogramm für Anfänger.

Zusammenhängende Posts:

  • Adobe Photoshop CC-Tutorial für Anfänger
  • Was ist Hybrid Cloud? Definition, Vorteile und Nutzen
  • Erläuterung der Unterschiede zwischen der öffentlichen Cloud und der privaten Cloud
  • Beste Cloud Computing-Dienste
  • Vollständige Liste der Windows-Fehlerprüfungs- oder Stoppfehlercodes

Top-Tipps:
Kommentare: