Wenn du benutzt hast BitLocker-Laufwerkverschlüsselung Funktion auf Ihrem Windows-System haben Sie möglicherweise bemerkt, dass beim Speichern der BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel, es ist derDesktop Dies ist der Standardspeicherort. Bei einigen Systemen, die Teil der Domäne sind, ist dieser Standardspeicherort zum Speichern des BitLocker-Wiederherstellungsschlüssels ein Ordner der obersten Ebene und kann leicht angezeigt werden. Viele von Ihnen möchten möglicherweise diese integrierte Einstellung ändern, da nicht jeder Benutzer den Wiederherstellungsschlüssel lieber auf dem Computer speichern möchte Desktop, da die Möglichkeit besteht, dass andere Benutzer dies verwenden Wiederherstellungs-Schlüssel um die Laufwerke zu entschlüsseln und die Daten darin zu erhalten.

Wählen Sie den Standardordner zum Speichern des Kennworts für das BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel

Wenn Sie mit dem arbeiten müssen BitLocker Wenn Sie diese Funktion häufig verwenden, müssen Sie sich aus Sicherheitsgründen für einen anderen Standardspeicherort für den Wiederherstellungsschlüssel entscheiden, den andere nicht erraten können. Dadurch sparen Sie Zeit, wenn Sie den Schlüssel jedes Mal verschieben, und erhöhen auch Ihre Sicherheit. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie dies ermöglichen können:

Verwenden von Gruppenrichtlinien

1. Im Windows 7 oder höher; Pro & Enterprise Editionen, drücken Sie Windows-Taste + R Kombination, Typ Put gpedit.msc im Lauf Dialogfeld und drücken Sie Eingeben die öffnen Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor.

2. In dem links Bereich, navigieren Sie hier:

3. Suchen Sie im rechten Bereich des oben gezeigten Screenshots nach Rahmen genannt Wählen Sie das Standardordner-Wiederherstellungskennwort was zeigt Nicht konfiguriert Status standardmäßig Doppelklicken Sie auf diese Richtlinie. Klicken Sie auf Weiter Aktiviert, Geben Sie dann Ihren benutzerdefinierten Standort in der Konfigurieren Sie den Standardordnerpfad Sektion. Sie können auch Systemvariablen verwenden, z. % USERPROFILE% Documents. Klicken Sich bewerben gefolgt von OK.

Sie können das jetzt schließen Gruppenrichtlinien-Editor und speichern Sie einen Wiederherstellungsschlüssel für BitLocker an ihrem individuellen standort.

Verwenden des Registrierungseditors

1. Drücken Sie Windows-Taste + R Kombination, Typ Put Regedit im Lauf Dialogfeld und drücken Sie Eingeben die öffnen Registierungseditor.

2. Hier navigieren:

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftFVE

3. Im oben gezeigten Registierungseditor Klicken Sie im rechten Fensterbereich mit der rechten Maustaste und wählen Sie Neu -> Erweiterbarer Stringwert. Benennen Sie diese neu erstellte Registrierungszeichenfolge (REG_EXPAND_SZ) wie DefaultRecoveryFolderPath. Doppelklicken Sie auf dasselbe, um dies zu erhalten:

4. Weitergehen in der String bearbeiten Geben Sie den gewünschten benutzerdefinierten Speicherort an dem Ort an, an dem Sie Ihren Wiederherstellungsschlüssel standardmäßig speichern möchten Messwert. Auch hier können Sie die Systemvariablen gerne verwenden % systemroot% MyCustomFolder. Klicken OK nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben. Sie können jetzt schließen Registierungseditor und beobachten Sie die Änderungen mit BitLocker-Laufwerkverschlüsselung.

Anschließend haben Sie den Standardordner für das Speichern des BitLocker-Wiederherstellungsschlüssels in Windows 8/7 geändert.

Verwandte Lesungen:

  1. So verwenden Sie das BitLocker-Laufwerkvorbereitungstool mithilfe der Eingabeaufforderung
  2. BitLocker To Go in Windows 8 und Windows 7
  3. Microsoft BitLocker Administration und Überwachung in Windows 8
  4. Stellen Sie Dateien und Daten von einem nicht zugänglichen BitLocker-verschlüsselten Laufwerk wieder her
  5. Verschlüsseln Sie USB-Flash-Laufwerke mit BitLocker To Go
  6. Ihr Wiederherstellungsschlüssel konnte für BitLocker nicht an diesem Speicherort gespeichert werden.

Zusammenhängende Posts:

  • Microsoft BitLocker-Funktion in Windows 10/8/7
  • So sichern Sie den BitLocker Drive Encryption-Wiederherstellungsschlüssel in Windows 10 / 8.1
  • Fix: Ihr Wiederherstellungsschlüssel konnte nicht an diesem Speicherort für BitLocker gespeichert werden
  • Tipps zur Gruppenrichtlinienverwaltung für IT-Experten in Windows
  • So verwenden Sie das BitLocker-Laufwerkvorbereitungstool mithilfe der Eingabeaufforderung

Top-Tipps:
Kommentare: