Aufmerksame Windows-Benutzer haben dies möglicherweise während der Installation oder Aktualisierung bemerkt Javabietet es an, die Ask Search-App oder McAfee Security Scan Plus auf Ihrem Computer mit einem vorab markierten Kästchen zu installieren. Wenn Sie vorsichtig sind, wird das Kontrollkästchen wahrscheinlich deaktiviert. Wenn Sie dies nicht tun, erhalten Sie diese unerwünschte Crapware auf Ihrem PC.

Java ist eine Programmiersprache und eine Computerplattform, die hochmoderne Programme wie Dienstprogramme, Spiele und Geschäftsanwendungen unterstützt. Sie können Online-Spiele spielen, mit Menschen auf der ganzen Welt chatten, Bilder in 3D betrachten und vieles mehr. Obwohl es sehr beliebt ist, können Sie sicherlich darauf verzichten. Tatsächlich ziehen es viele vor, Java zu deaktivieren oder zu deinstallieren.

Vor der Veröffentlichung von Java 7 Update 65 (7u65) könnten Sponsorenangebote während der Installation deaktiviert werden, indem die Option während der Installation oder Aktualisierung deaktiviert wird, oder SPONSORS = 0 als Befehlszeilenoption übergeben werden. Ab der Version 7u65 wurde jedoch eine neue Option Java Control Panel hinzugefügt, mit der Sie Sponsoren deaktivieren können.

Deaktivieren oder unterdrücken Sie die Sponsorangebote, wenn Sie Java installieren oder aktualisieren

Wenn Sie die Ask-Symbolleiste von Java, McAfee Security Scan Plus und andere gesponserte Angebote dauerhaft deaktivieren möchten, können Sie dies problemlos tun. Oracle Java hat ein Tutorial zur Verfügung gestellt, um dies zu erreichen. Es werden zwei Methoden zum Deaktivieren von Sponsorenangeboten vorgeschlagen - über die Java-Systemsteuerung oder durch die Installation von Java über eine bestimmte Eingabeaufforderungsmethode.

Über die Java-Systemsteuerung

Geben Sie in Windows 8 java ein. Starten Sie die Suche und klicken Sie auf "Java konfigurieren". Öffnen Sie die Registerkarte Erweitert und scrollen Sie zu Verschiedenes.

Du wirst sehen Sponsorenangebote bei der Installation oder Aktualisierung von Java. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen und klicken Sie auf Übernehmen.

Verwenden der Eingabeaufforderungsmethode

Sie können Java auch über die Befehlszeile installieren, ohne dass Ihnen Crapware von Drittanbietern angeboten wird. Wenn Sie dies tun, werden Ihnen diese Angebote von Drittanbietern zu keinem Zeitpunkt in der Zukunft angezeigt.

Dazu müssen Sie das Windows Online-Installationsprogramm herunterladen.

Navigieren Sie anschließend zu dem Ordner, in den Sie das Installationsprogramm heruntergeladen haben. Drücken Sie Verschiebung und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Du wirst sehen Befehlsfenster hier öffnen. Klick es an. Geben Sie nun in das sich öffnende CMD-Fenster Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

jre-7u55-windows-i586-iftw.exe SPONSORS=0

Dieses Verfahren sollte auf 32-Bit-Online-Installationsprogramme angewendet werden und ist in den Java-Versionen 7u55 und höher verfügbar. Durch die Anwendung des Verfahrens auf Offline-Installationsprogramme oder auf Installationsprogramme, die vor 7u55 veröffentlicht wurden, werden Sponsorenangebote nicht deaktiviert.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie diese Tipps lesen, um Crapware & Bloatware auf Ihrem Windows-PC zu vermeiden.

Zusammenhängende Posts:

  • Deinstallieren oder deaktivieren Sie Java in Internet Explorer, Firefox, Chrome, Opera
  • Mit Java sicher im Internet bleiben; oder ohne es sicherer zu sein!
  • Verstehen und Verwalten der Java-Einstellungen in Windows 10/8/7
  • Unterschied zwischen Java und JavaScript. Sollten Sie Java oder JavaScript deaktivieren?
  • Kostenlose Tools zum Entfernen von Crapware für Windows 10/8/7

Top-Tipps:
Kommentare: