Der Image Composite Editor (ICE) von Microsoft Research wurde aktualisiert und die neue Version enthält einige aufregende neue Funktionen. Jetzt können Sie Bilder zusammenfügen, um Panoramabilder aus Video zu erstellen. Es macht jetzt mehr Spaß, Bewegungszusammenfassungen zu erstellen.

Microsoft Image Composite Editor

Microsoft Image Composite Editor ist ein fortschrittlicher Stitcher für Panoramabilder. Bei einer Reihe sich überlappender Fotografien einer Szene, die von einem einzigen Kamerastandort aus aufgenommen wurde, erstellt die Anwendung ein hochauflösendes Panorama, das die Originalbilder nahtlos kombiniert. Das zusammengesetzte Panorama kann mit Freunden geteilt und in 3D angezeigt werden, indem es auf die Photosynth-Website hochgeladen wird. Das Panorama kann in einer Vielzahl von Bildformaten gespeichert werden, von gängigen Formaten wie JPEG und TIFF bis zum Kachelformat mit mehreren Auflösungen, das vom Deep Zoom von Silverlight und den Panorama-Viewern HD View und HD View SL verwendet wird.

Hier ist eine vollständige Liste der neuen Funktionen: Wichtigste neue Funktionen:

  • Stitch direkt von Videos wie MOV, AVI oder MP4
  • Automatische Entfernung der Linsenvignette
  • Verbesserte Mischmaschine
  • Dialogfeld "Optionen" zum Steuern der Speichernutzung und des Speicherorts der Arbeitsdiskette

Zusatzfunktionen:

  • Beschleunigtes Stitching auf mehreren CPU-Kernen
  • Möglichkeit zum Veröffentlichen, Anzeigen und Freigeben von Panoramen auf der Photosynth-Website
  • Unterstützung für "strukturierte Panoramen" - Panoramen, die aus Hunderten von Fotos bestehen, die in einem rechteckigen Raster aus Zeilen und Spalten aufgenommen wurden (normalerweise von einem Robotergerät wie den GigaPan-Stativköpfen).
  • Keine Beschränkung der Bildgröße - Stich Gigapixel-Panoramen
  • Unterstützung für Eingabebilder mit 8 oder 16 Bit pro Komponente
  • Fähigkeit, Rohbilder mit WIC-Codecs zu lesen
  • Unterstützung für Photoshop-Layer und große Dokumente
  • Modernste Nähmaschine
  • Automatische Belichtungsmischung
  • Wahl der planaren, zylindrischen oder sphärischen Projektion
  • Orientierungswerkzeug zum Anpassen der Panoramadrehung
  • Automatisches Zuschneiden auf maximalen Bildbereich
  • Native Unterstützung für 64-Bit-Betriebssysteme
  • Große Auswahl an Ausgabeformaten, einschließlich JPEG, TIFF, BMP, PNG, HD-Foto und Silverlight Deep Zoom.

Sie können ein Beispiel für "Bewegungszusammenfassungen" dieses Bildes sehen, wenn es auf Photosynth hochgeladen wird.

Weitere Informationen zu anderen Funktionen finden Sie im HD View-Blog. Um es herunterzuladen, besuchen Sie Microsoft Research. Die neueste Version ist v 1.4.2 vom 5th April 2011

Top-Tipps:
Kommentare: