Mit Android Nougat hat Google eine häufig nachgefragte Funktion veröffentlicht: Die Möglichkeit, zwei Fenster nebeneinander auszuführen. Anstelle irgendeiner miesen Arbeitsweise wie Samsung oder LGs Lösungen, bei denen nur bestimmte Apps in einem Szenario mit mehreren Fenstern funktionieren, wird diese in Android integriert. Das bedeutet, dass es praktisch für alle Apps jederzeit funktioniert.

Es hat jedoch seine Grenzen. Erstens, wenn es mit älteren Apps, die seit einiger Zeit nicht aktualisiert wurden, wahrscheinlich nicht richtig funktioniert. Zweitens können Sie nicht dieselbe App in beiden Fenstern ausführen. Glücklicherweise gibt es für Letzteres eine Lösung: eine App namens Parallel Windows für Nougat.

Bevor wir uns mit der Verwendung von Parallel Windows beschäftigen, ist es erwähnenswert, dass sich diese App in einem Alpha-Stadium befindet - sie ist immer noch recht experimentell, daher können hier und da einige Fehler auftreten. Beachten Sie dies beim Testen der App! Es sollte auch selbstverständlich sein (aber ich werde es trotzdem sagen): Sie müssen Nougat ausführen, um diese App verwenden zu können.

Okay, mit dieser kleinen Einschränkung aus dem Weg, lasst uns diesen Ball ins Rollen bringen. Installieren Sie zunächst Parallel Windows (es ist kostenlos). Einmal installiert, starten Sie die App.

So richten Sie parallele Fenster ein

Das erste Fenster, das angezeigt wird, zeigt Ihnen, dass die App experimentell ist. Tippen Sie auf das Feld "Ich habe gelesen und verstanden" und anschließend auf "Weiter".

 

Auf dem nächsten Bildschirm müssen Sie der App zwei Berechtigungen erteilen, um die volle Funktionalität von Parallel Windows zu erhalten. Schieben Sie den ersten Schieberegler - Über das Zeichnen über Apps zulassen -, der Sie in das entsprechende Berechtigungsfenster bringt, in dem Sie sich befindentatsächlich Bewegen Sie den Schieberegler. Sobald es eingeschaltet ist, können Sie auf die Zurück-Schaltfläche tippen, um zum Hauptfenster von Parallel Windows zurückzukehren.

Sobald dieser aktiviert ist, fahren Sie mit dem nächsten fort: Enable Accessibility Service. Dadurch gelangen Sie in das Menü "Eingabehilfen". Sie müssen den Eintrag "Parallel Windows für Nougat" suchen und die Option auf "Ein" setzen. Ein Popup-Fenster informiert Sie darüber, worauf die App zugreifen kann. Wenn Sie damit zufrieden sind, tippen Sie auf „OK“. Tippen Sie erneut auf die Zurück-Schaltfläche, um zur Haupt-App zurückzukehren.

Als letztes legen Sie die „Hotspot-Dimensionen“ fest. Dies ist der Ort, an den Sie schieben, um das Parallel-Windows-Menü aufzurufen. Standardmäßig ist es auf die Mitte der rechten Seite des Bildschirms eingestellt, was ein großartiger Ort für ihn ist. Ich verwende diese Einstellung im gesamten Tutorial.

Wenn alles eingerichtet ist, können Sie parallel Windows verwenden.

So verwenden Sie parallele Fenster

Parallel zu Windows spiegeln Parallel-Windows-Apps mehr als nur das Spiegeln von Apps im Multi-Window-Modus. Außerdem können Sie Apps in einer Multi-Window-Umgebung leichter starten und schnellen Zugriff auf die App-Schublade haben.

Schieben Sie zunächst von der Mitte der rechten Seite des Bildschirms nach - der Position, über die wir zuvor beim Einrichten der Hotspot-Dimensionen gesprochen haben. Dies öffnet das parallele Windows-Menü.

Hier gibt es drei Optionen: von oben nach unten: App-Drawer starten, Sitzung mit mehreren Fenstern starten und Anwendung spiegeln.

Die erste Option, die die App-Schublade öffnet, ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre Apps zu erhalten, ohne dass Sie die Vordergrund-App verlassen müssen. Durch Auswahl einer App aus dieser Popup-Schublade wird die App automatisch in einer Umgebung mit mehreren Fenstern geöffnet. Es ist auch nichts wert, dass das Laden der App einige Sekunden dauern kann, wenn viele Anwendungen installiert sind.

 

Das zweite Symbol, das eine Sitzung mit mehreren Fenstern startet, ahmt im Wesentlichen nur die Standardaktion nach, indem Sie eine App im letzten Fenster lange gedrückt halten und dann ziehen, um die App in einem eigenen Fenster zu öffnen. Wenn Sie mehrere Fenster mit parallelen Fenstern starten, ist es jedoch schneller (und einfacher), da es das Vordergrundfenster sofort an die oberste Stelle in mehreren Fenstern zwingt. Sie müssen nur die App für das Ende auswählen.

Beide Funktionen sind zwar ordentlich, sie können jedoch auch ohne parallele Fenster ausgeführt werden. Die dritte Option im Parallel-Windows-Menü ist bei weitem die leistungsfähigste, da Sie diese Option zum Spiegeln von Anwendungen in einem Setup mit mehreren Fenstern verwenden. Das kann jedoch auch am verwirrendsten sein.

Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie mindestens eine App im Fenstermodus ausführen. Öffnen Sie bei einer Sitzung mit mehreren Fenstern das Parallel Windows-Menü und tippen Sie auf die untere Option. In einer Toastbenachrichtigung werden Sie aufgefordert, eine zu spiegelnde App auszuwählen.

Hier ist alles unklar, aber eigentlich ganz einfach: Tippen Sie einfach auf die App in der aktuellen Umgebung, die Sie spiegeln möchten. Es gibt zwei Möglichkeiten: Es wird entweder eine andere Instanz der App gestartet oder eine Benachrichtigung angezeigt, dass die App nicht mehr als eine Sitzung zulässt. Letzteres gilt für Dinge wie YouTube Music oder den Dialer, da sie jeweils nur eine Sitzung zulassen. Die meisten anderen sind jedoch faires Spiel.

Sobald eine unterstützte App angetippt wird, sollte alles automatisch sein. Die nicht ausgewählte App in Ihrer Sitzung mit mehreren Fenstern wird ausgeblendet und durch die App ersetzt, die Sie für die Spiegelung ausgewählt haben. Kinderleicht.


Wie ich bereits gesagt habe, ist Parallel Windows für Nougat noch in den Alpha-Phasen und immer noch sehr experimentell. Infolgedessen kann es bei der Verwendung zu Inkonsistenzen kommen. Chrome kann beispielsweise nicht im gespiegelten Modus ausgeführt werden, egal, was ich versucht habe. Hier ist kein Fehler aufgetreten - es hat einfach nicht funktioniert. Mit experimenteller Software sind solche Dinge zu erwarten. Machen Sie sich also vor dem Sprung in Parallel Windows mit einer völlig ausgefeilten Erfahrung auf den Weg.

Top-Tipps:
Kommentare: