Wenn Sie sich an einem Arbeitsplatz befinden, an dem Sie häufig verschiedene Systeme anschließen müssen, z. B. in einer Computerklasse, einem Prüfungszentrum usw., müssen Sie ein System mit einem anderen gemeinsam nutzen. Manchmal ist das Teilen jedoch möglicherweise nicht einfach und beim Anschließen von Maschinen treten möglicherweise Probleme auf. Wenn Sie nicht auf einen freigegebenen Ordner zugreifen können Windows 8, von einem Windows 7 Maschine, das ist ein anderes Thema. Wenn Sie jedoch keinem gemeinsamen Computer beitreten können, hilft Ihnen dieser Beitrag möglicherweise bei der Problembehebung.

Stellen Sie sich ein Szenario vor: Sie haben die Freigabe für ein System auf „Jedermann“ festgelegt. Wenn Sie fortfahren, Ihre Netzwerkanmeldeinformationen einzugeben, um eine Verbindung zum freigegebenen Computer herzustellen, erhalten Sie auch dann eine Meldung, wenn Sie die richtigen Anmeldeinformationen übermitteln Anmeldefehler Unbekannter Benutzername oder falsches Kennwort. Wenn Sie versuchen, diesem System von einem anderen Computer aus beizutreten, werden Sie immer wieder nach den Berechtigungsnachweisen gefragt. Wenn Sie den Systembenutzernamen und das Kennwort eingeben, wird eine Anmeldefehlermeldung angezeigt. Grundsätzlich verursachen ungültige Anmeldeinformationen das Problem, obwohl Sie die Erlaubnis für ein freigegebenes System als "ohne Berechtigungsnachweise" festgelegt haben.

Anmeldefehler Unbekannter Benutzername oder falsches Passwort

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, können Sie dieses Problem mit einer einfachen Methode beheben:

Fehler beim Bearbeiten der Windows-Registrierung können sich negativ auf Ihr System auswirken. Seien Sie daher beim Bearbeiten der Registrierungseinträge vorsichtig und erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt, bevor Sie fortfahren.

1. Drücken Sie Windows-Taste + R Kombination, Typ Put Regedit im Lauf Dialogfeld und drücken Sie Eingeben die öffnen Registierungseditor.

2. Im linken Bereich von Registierungseditor, navigiere hier:

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetControlLsa

3. Markieren Sie im linken Bereich dieses Registrierungsverzeichnisses die Option Lsa Schlüssel und zu seinem rechten Bereich kommen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste in das leere Feld und wählen Sie aus Neu -> DWORD-Wert. Gib das neu erstellte DWORD (REG_DWORD) wie LmCompatibilityLevel Doppelklicken Sie darauf, um folgendes zu erhalten:

4. Im oben gezeigten DWORD-Wert bearbeiten Box, legen Sie die Messwert ist gleich 1. Klicken OK. Sie können jetzt schließen Registierungseditor und starten Sie die Maschine neu. Nach dem Neustart des Computers können Sie problemlos dem freigegebenen System beitreten.

Lassen Sie uns wissen, ob dies für Sie funktioniert hat. Ist dies nicht der Fall, können Sie die Änderungen rückgängig machen oder Ihren Windows-Computer wieder herstellen.

Top-Tipps:
Kommentare: