Wir haben gesehen, wo sich die Windows-Registry physisch auf der Festplatte befindet und wie wir mit dem Registry-Editor darauf zugreifen und sie bearbeiten können. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch direkt über den Windows Explorer auf die Registrierung zugreifen und diese ändern.

Laden Sie sie herunter und installieren Sie sie Windows Registry Shell-Erweiterung.

Es ist eine Shell-Namespace-Erweiterung, mit der Sie die Windows-Registrierung vom Computerordner aus durchsuchen und bearbeiten können. Es erstellt einen virtuellen Ordner im Ordner (Arbeitsplatz) und füllt den Windows-Registrierungszweig darin auf.

Überprüfen Sie es und laden Sie es von seiner Homepage herunter!

Wie Sie die Windows-Registrierung bearbeiten, ohne regedit.exe zu öffnen, aber das Console Registry Tool oder reg.exe zu verwenden, kann Sie ebenfalls interessieren.

Top-Tipps:
Kommentare: