Optische Zeichenerkennung Mit der OCR-Technologie können Sie Text in einem Grafikbild oder einem gescannten Dokument bearbeiten. Es wird häufig verwendet, um Bücher und Dokumente in elektronische Dateien umzuwandeln, ein Aufzeichnungssystem im Büro zu computerisieren oder den Text auf einer Website zu veröffentlichen.

Mit OCR können Sie den Text bearbeiten, nach einem Wort oder Satz suchen und Techniken wie maschinelle Übersetzung, Text-to-Speech und Text-Mining anwenden.

Microsoft Office enthält Microsoft Document Imaging OCR. Es gibt jedoch auch andere Freeware-Alternativen, die ebenfalls die Aufgabe erfüllen, einschließlich der Anwendungssoftware, die mit Ihrem Scanner oder dem All-in-One-Gerät geliefert wurde. Um ein Bild mit OCR zu scannen und anschließend in Text zu konvertieren, müssen Sie die folgenden Standardschritte befolgen:

  • Legen Sie das Dokument auf das Scannerbett.
  • Verwenden Sie auf dem Computer die Anwendungssoftware des Scanners und die OCR als Typ.
  • Wählen Sie den gewünschten Bereich aus, um einen OCR-Scan durchzuführen, und überprüfen Sie die Vorschau.
  • Scannen Sie die Textdatei und speichern Sie sie. Anschließend können Sie sie in einer beliebigen Textverarbeitungsanwendung bearbeiten.

Sie können auch eine Anwendung installieren, um OCR anstelle des Standardprogramms des Scanners auszuführen.

FreeOCR kann von den meisten TWAIN- und WIA-Scannern scannen und auch gescannte PDFs und mehrseitige TIFF-Bilder öffnen. Free OCR enthält die von Windows kompilierte Tesseract-freie OCR-Engine, die auch als Tesseract-GUI bezeichnet wird. FreeOCR ist Freeware, auch für die kommerzielle Nutzung. FreeOCR erfordert das .NET Framework v2.0. FreeOCR v4 wird in Kürze veröffentlicht.

Im Internet gibt es mehrere kostenlose Onlinedienste, mit denen Sie eine OCR für ein Bild oder ein gescanntes Dokument in Ihrem Browser durchführen können.

  • NewOCR.com ist ein kostenloser Online-OCR-Dienst. NewOCR.com analysiert den Text in jeder von Ihnen hochgeladenen Bilddatei und konvertiert dann den Text aus dem Bild in Text. Der Dienst bietet Ihnen unbegrenzte Uploads und Layout-Analysen (mehrspaltige Texterkennung). Der freundliche Service erfordert keine Registrierung und unterstützt 29 Sprachen, obwohl die Website ziemlich einfach und amateurhaft ist. Der Dienst unterstützt alle JPEG-, PNG-, GIF-, BMP- und mehrseitigen TIFF-Dateien mit bis zu 5 MB sowie mehrseitige PDF-Dokumente mit bis zu 20 MB.
  • Free-OCR.com ist ein weiteres kostenloses Online-OCR-Tool. Sie können Ihre Bilddateien (JPG, GIF, TIFF BMP oder PDF) nicht größer als 2 MB, nicht breiter oder höher als 5000 Pixel hochladen, und es gibt ein Limit von 10 Bild-Uploads pro Stunde. Free-OCR kann Bilder mit mehrspaltigem Text verarbeiten und unterstützt außerdem 29 Sprachen. Eine merkwürdige Einschränkung besteht darin, dass bei der OCR nur die erste Seite eines PDF-Dokuments verwendet wird.
  • Mit dem kostenlosen Online-OCR-Dienst können Sie Text und Zeichen aus PDF-gescannten Dokumenten (einschließlich mehrseitiger Dateien), Fotos und von Digitalkameras aufgenommenen Bildern erkennen. Benutzer können 32 Sprachen auswählen, um mehrsprachige Dokumente zu erkennen, und sie werden direkt in verschiedene Formate wie PDF, DOC, XLS, RTF, HTML und TXT konvertiert. Sie können die OCR-Dateien online in Ihrem sicheren Arbeitsbereich speichern oder auf Ihren PC herunterladen.

Ich bin mir sicher, dass diese Liste nicht vollständig ist. Warum fügst du nicht mehr solche Dienste und Anwendungen als Kommentare zu diesem Beitrag hinzu, wenn du weitere Informationen hast?

Top-Tipps:
Kommentare: